Apple feiert die Rückkehr der „Today at Apple“-Session in US-Apple Stores

| 18:30 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat heute bekannt gegeben, dass in den USA die persönlichen „Today at Apple“ Sessions wieder aufgenommen werden. In Europa gibt es die Sessions bereits wieder seit vergangenen September vor Ort im Apple Store. Ab dem 7. März lädt Apple rechtzeitig zum „Women’s History Month“ Musikfans und Kreative ein, um das Remixen von Musik in GarageBand anhand von Musik von Lady Gaga zu erkunden.

Fotocredit: Apple

„Today at Apple“ mit Musik von Lady Gaga

Aufgrund der globalen Gesundheitskrise hatte Apple die Präsenzveranstaltungen von „Today at Apple“ ausgesetzt und stattdessen eine Version über YouTube angeboten. Jetzt geht es auch wieder in den USA vor Ort in den Apple Stores ans Handwerk, wie Deirdre O’Brien, Apples Senior Vice President of Retail + People, in einer Pressemitteilung bekannt gibt:

„Wir können es kaum erwarten, wieder mehr Menschen in unseren Stores zu begrüßen, um Today at Apple unter der Leitung unserer unglaublichen Apple Creatives zu erleben. Wir haben es vermisst, diese Verbindung in unseren Stores zu erleben, und wir sind so froh, dass Today at Apple wieder persönlich stattfindet.“

Während der kostenlosen 30-minütigen Session werden die Teilnehmer mit Live Loops, Remix FX und mehr in GarageBand experimentieren, um eine einzigartige Version von Lady Gagas Song „Free Woman“ zu erstellen.

In Europa gibt es die „Today at Apple“ Sessions bereits wieder seit September 2021. Auch in Deutschland habt ihr die Gelegenheit an der „Musik Skills: Remixe Lady Gaga“ Session teilzunehmen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.