Apple Car: Projektteam wird angeblich neu organisiert

| 19:15 Uhr | 0 Kommentare

Ming-Chi Kuo ist mit einem weiteren Tweet zurück. Diesmal sagt der renommierte Analyst, dass das Apple Car Projektteam schon seit einiger Zeit aufgelöst wurde und innerhalb der nächsten drei bis sechs Monate reorganisiert werden muss, um das Ziel der Massenproduktion bis 2025 zu erreichen.

Apple Car Zeitplan in Gefahr

Gerüchte über das Apple Car sind vielseitig. Manchmal sieht es so aus, als hätte Apple herausgefunden, wie das Unternehmen sein erstes eigenes Fahrzeug bauen kann, manchmal aber auch nicht.

Trotz der jüngsten Berichte, dass Apple in naher Zukunft eine Partnerschaft zur Massenproduktion des Apple Car ankündigen wird, müssen wir uns womöglich noch etwas länger gedulden. So will der Analyst Ming-Chi Kuo erfahren haben, dass das Unternehmen sein Apple Car Projektteam aufgelöst hat.

Kuo macht keine weiteren Angaben, so dass nicht bekannt ist, wann das Team angeblich aufgelöst wurde und in welchem Stadium es sich befand.

Im Dezember 2021 wurde jedoch berichtet, dass drei Apple Car Ingenieure zu anderen Unternehmen gewechselt sind. Im September 2021 soll Kevin Lynch, der für die Apple Watch zuständig war, mit der Leitung des Apple Car Teams betraut worden sein. Während Lynch selbst keine Erfahrung in der Automobilindustrie hat, berichtete Bloomberg im vergangenen Jahr, dass Apple einige leitende Manager, die aus der Automobilbranche kommen, darunter ehemalige Führungskräfte von Tesla und BMW, an dem Projekt beteiligt hat. Zuvor wurde im Jahr 2020 berichtet, dass Apples Leiter für KI und Siri, John Giannandrea, die Entwicklung beaufsichtigt.

Es ist denkbar, dass die Designarbeit und die Pläne von Apple sogar schon abgeschlossen sein könnten. In diesem Fall würde man jedoch erwarten, dass zumindest einige Mitglieder des Teams während des Herstellungsprozesses bleiben.

Apple ist Berichten zufolge seit Dezember letzten Jahres dabei, Zulieferer für sein Elektrofahrzeug auszuwählen. Damals sollen Apple-Vertreter Südkorea besucht haben, um sich nach einem ersten Besuch im Sommer 2021 mit lokalen Zulieferern zu treffen. Früheren Berichten zufolge wird Apple die Auswahl der Zulieferer für sein Fahrzeug voraussichtlich bis Ende dieses Jahres abschließen und dann innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre mit der Entwicklung und Massenproduktion des Fahrzeugs beginnen. Sollte Apple tatsächlich eine Massenproduktion bis 2025 anstreben, muss das Projektteam innerhalb der nächsten drei bis sechs Monate reorganisiert werden, so Kuo.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.