Renderings: Sieht so das iPhone 14 Pro in Gold aus?

| 15:09 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn uns noch rund sechs Monate von der neuen iPhone 14 (Pro) Familie trennen, intensivieren sich in den letzten Tagen die Gerüchte. Dies mag daran liegen, dass intern die letzten Hardwareentscheidungen getroffen wurden und die Testproduktion ausgeweitet wird. So können Informationen an immer mehr Stellen durchsickern. Nun zeigen sich Renderings, auf denen das iPhone 14 Pro in Gold zu sehen ist bzw. zu sehen sein soll.

(Renderings via Pigtou)

Sehen wir hier das iPhone 14 Pro in Gold?

Xleaks7 und Pigtou haben kooperiert und Renderings zum iPhone 14 Pro auf Basis von CAD-Skizzen angefertigt. Dabei stimmen die heute aufgetauchten Renderings und Informationen mit den Renderings überein, die wir bereits vor wenigen Tagen zu Gesicht bekommen haben. Ob die jeweilen Renderings auf identischen Leaks basieren, ist nicht bekannt.

Was ist zu erkennen? Der größte Unterschied zum iPhone 13 Pro liegt in der Displayaussparung auf der Vorderseite. Gut zu erkennen ist, dass Apple – sollten die Gerüchte stimmen – beim iPhone 14 Pro auf eine pillen- und kreisförmige Aussparung für die TrueDepth-Kamera setzen wird. Bei allen anderen Designelementen gibt es augenscheinlich keine oder kaum Änderungen zum aktuellen iPhone 13 Pro.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Allgemein wird im Herbst mit vier neuen iPhone 14 (Pro) Modellen gerechnet. Die Unterschiede zwischen den Non-Pro und Pro-Modellen soll in der Displayaussparung auf der Vorderseite (die Non-Pro-Modelle sollen über die selbe Notch wie bei der iPhone 13 Familie verfügen) und im verbauten Prozessor (A15 beim iPhone 14 und A16 beim iPhone 14 Pro) liegen.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.