Netflix für Apple TV nutzt jetzt neu gestalteten Videoplayer in tvOS 15

| 11:11 Uhr | 1 Kommentar

Netflix hat ein Update für seine Apple TV App veröffentlicht, das die Unterstützung für den tvOS 15 Player einführt. Wie auf Reddit und Twitter zu lesen ist, wurde die aktualisierte Oberfläche bereits Anfang dieser Woche für das Apple TV eingeführt.

tvOS 15 Update für Netflix

Das Update 2.1.23 sollte dank des automatischen Update-Systems auf dem Apple TV bereits bei Netflix-Nutzern auftauchen. Mit tvOS 15 erscheinen die Titel von Fernsehserien und Filmen in großer Schrift im unteren linken Bereich des Bildschirms, wenn der Fortschrittsbalken angezeigt wird.

Episodentitel werden kleiner angezeigt, direkt über dem Namen der Serie. Außerdem wird eine neue Info-Schaltfläche angezeigt, die ein visueller Hinweis auf die Seite mit den Inhaltsdetails ist, auf der man eine Episode neu starten, weitere Episoden durchsuchen und Videobeschreibungen anzeigen kann. Mit der neuen Oberfläche unterstützt Netflix schließlich die neue Siri-Fernbedienung, die zusammen mit dem 2021 eingeführten Apple TV 4K eingeführt wurde.

Einige andere Streaming-Dienste wie HBO Max und Paramount+ verwenden ebenfalls den gleichen nativen Player, so dass sich die Benutzeroberfläche für diejenigen vertraut anfühlen wird, die bereits Apps verwenden, die den tvOS 15 Player unterstützen. Andere Apps wie Amazon Prime Video verwenden weiterhin ihre eigenen Schnittstellen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • TechnikDieBegeistert

    Wenn sie jetzt endlich auch mal mit der AppleTV App zusammenarbeiten und ich nicht immer in die Netflix App selbst muss um die nächste Folge einer Serie zu gucken (Netflix ist der einzige Streamer, der das bis heute nicht unterstützt) wäre ich glücklich.

    17. Apr 2022 | 0:58 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.