Apple TV+: „Ein Planet vor unserer Zeit“ ist gestartet

| 8:20 Uhr | 0 Kommentare

Normalerweise machen wir euch immer freitags und somit kurz vor dem Wochenende auf die neuen Inhalte von Apple TV+ aufmerksam (so auch vergangenen Freitag). Bei „Ein Planet vor unserer Zeit“ (englischer Titel: „Prehistoric Planet“ gestaltet es sich etwas anders. Die Doku startet am heutigen Montag.

Fotocredit: Apple TV+

„Ein Planet vor unserer Zeit“ ist auf Apple TV+ gestartet

Die Weltpremiere auf dem roten Teppich zu „Ein Planet vor unserer Zeit“ liegt hinter uns und am heutigen Montag startet die neue Dinosaurier-Doku „Ein Planet vor unserer Zeit“ exklusiv auf Apple TV+. Apples Video-Streaming-Dienst veranstaltet ein einwöchiges Special-Event und schickt bis zum 27. Mai täglich eine neue Episode ins Rennen.

Von den ausführenden Produzenten Favreau und Gunton und der BBC Studios Natural History Unit („Planet Earth“) und von Sir David Attenborough erzählt, wird „Prehistoric Planet“ die Zuschauer 66 Millionen Jahre in die Vergangenheit entführen, um unsere Welt zu entdecken – und die Dinosaurier, die umherstreiften – alles in atemberaubenden Details und mit einer Originalpartitur des mehrfachen Oscar-Preisträgers Hans Zimmer.

Die Doku-Serie setzt auf CGI im großen Stil, um die Geschichte der letzten Tage der Dinosaurier zu erzählen. Die beeindruckenden CGI-Sequenzen wurden von der Moving Picture Company entwickelt, die bereits an den Live-Action-Kinofilmen „The Lion King“ und „The Jungle Book“ gearbeitet hat. Die beiden eingebundenen Trailer machen in jedem Fall Lust auf mehr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.