Offiziell: iOS 15 auf 89 Prozent aller aktuellen iPhone-Modelle installiert

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Kurz vor der WWDC 2022 und der Ankündigung von iOS 16 hat sich Apple offiziell dazu zu Wort gemeldet, wie stark iOS 15 und iPadOS 15 verbreitet sind. Damit erhalten wir einen etwas genaueren Einblick, auf wievielen Endgeräten iOS 15 und iPadOS 15 rund neun Monate nach ihrer Einführung installiert sind.

Apple veröffentlicht offizielle Zahlen

Apple hat offizielle Zahlen zur Adaption von iOS 15 und iPadOS 15 veröffentlicht. iOS 15 ist mittlerweile auf 89 Prozent aller aktuellen iPhone installiert. „Aktuell“ bedeutet in diesem Fall, dass es sich um iPHone-Modelle handelt, die in den vergangenen vier Jahren eingeführt wurden. 10 Prozent dieser Modelle laufen mit iOS 14 und 1 Prozent setzt auf ältere iOS-Versionen.

Betrachtet man alle iPhone-Modelle und nicht nur die Modelle der letzten vier Jahre, so läuft iOS 15 uf 82 Prozent aller Geräte. 14 Prozent setzen auf iOS 14 und auf 4 Prozent der iPhone-Modelle läuft eine ältere Version von iOS.

Blicken wir auf iPadOS und zunächst auf die iPad-Modelle, die in den vergangenen vier Jahren eingeführt wurden. Auf 79 Prozent dieser Modelle läuft iPadOS 15, auf 18 Prozent läuft iOS 14 und auf 3 Prozent der Geräte läuft eine ältere iPadOS-Version. Betrachtet man alle iPad-Modelle, so ist iOS 15 auf 72 Prozent aller Modelle installiert. Auf 18 Prozent der iPads läuft iOS 14 und auf 10 Prozent der Modelle eine ältere iPadOS-Version.

Zuletzt gab Apple im Januar offizielle Zahlen zur Adaption von iOS 15 bekannt. Damals lief auf 72 Prozent der Geräte der letzten vier Jahre iOS 15. Seitdem hat Apple das System mit zahlreichen Neuerungen verbessert. Ein besonders großes Update stellte iOS 15.4 dar. Dieses brachte unter anderem Universal Control und das Entsperren eines iPhones mit Maske mit sich.

Erst gestern hatten wir euch inoffizielle Zahlen zur Verbreitung von iOS 15 präsentiert. Mixpanel ging von einer Adaption von knapp 90 Prozent aus. Von daher lagen die Analysten mit ihrer Einschätzung nah an der Realität.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.