MacBook Air mit M1-Chip weiterhin erhältlich

| 16:07 Uhr | 0 Kommentare

Rund 1,5 Jahre ist es mittlerweile her, dass Apple das MacBook Air mit M1-Chip auf den Markt gebracht hat. Am gestrigen Abend folgte das neue MacBook Air mit M2-Chip. Das Modell mit M1-Chip bleibt weiter im Verkauf.

MacBook Air mit M1-Chip weiterhin erhältlich

Das neue MacBook Air zeichnet sich durch den M2-Chip, ein dünnen Design in vier wunderschönen Finishes (Silber, Space Grau, Mitternacht und Polarstern), einem größeren 13,6 Zoll Liquid Retina Display, 1080p HD Kamera, MagSafe Ladefunktion und mehr aus. Den M2 gibt es ab sofort auch im 13 Zoll MacBook Pro.

Auch nach der Vorstellung des neuen MacBook Air mit M2 bleibt das M1-Modell weiter im Portfolio. Das M2 MacBook Air mit 13,6 Zoll Liquid Retina display, 8-Core CPU, 8-Core GPU, 8GB gemeinsamer Arbeitsspeicher und 256GB SSD kostet 1499 Euro.

Für das M1 MacBook Air mit 8-Core CPU, 7-Core GPU, 8GB gemeinsamer Arbeitsspeicher und 256GB SSD berechnet Apple 1199 Euro.

–> Hier findet ihr das MacBook Air im Apple Online Store

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.