Apples Werbegeschäft könnte bis zum Jahr 2025 auf 6 Milliarden Dollar ansteigen

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Apples Hauptaugenmerk liegt sicherlich nicht auf dem Werbegeschäft. Nichtsdestotrotz könnte Apples Umsatz mit Werbung in den kommenden Jahren einen Milliardenbetrag in die eigene Kasse spülen. Bis zum Jahr 2025 soll Apples Umsatz mit Werbung rund 6 Milliarden Dollar betragen. Der Großteil soll auf die Search Als entfallen.

Apples Werbegeschäft könnte bis zum Jahr 2025 auf 6 Milliarden Dollar ansteigen

Samik Chatterjee, leitender Analyst bei JP Morgan, hat sich in einer Analysteneinschätzung zum Apple Werbegeschäft geäußert. Demnach ist der Hersteller aus Cupertino aufgrund der Installationsbasis von 1 Milliarde iPhone-Nutzern besser als andere Unternehmen positioniert ist, um vom „säkularen Trend“ zu profitieren.

Laut Chatterjees Prognose boomt der Markt für mobile Werbung. Es wird erwartet, dass der Gesamtmarkt bis 2024 400 Milliarden Dollar übersteigen wird. Gegenüber 288 Milliarden Dollar im Jahr 2021. Der Analyst glaubt, dass Apple 2025 6 Milliarden Dollar an Einnahmen aus mobiler Werbung erzielen könnte. Der Großteil der Einnahmen soll mit 4,1 Milliarden Dollar auf die Search Aps im App Store entfallen.

(via Appleinsider)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.