Polestar 2 erhält Unterstützung für Apple CarPlay

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

Mittlerweile bietet eine Vielzahl an Fahrzeugen Unterstützung für Apple CarPlay. Nun hat eine weitere namhafte Automarke bekannt gegeben, dass man Apples iPhone-Integration ins Auto unterstützen wird.

Per Softwareupdate: Polestar 2 erhält Apple CarPlay-Unterstützung

Polestar ist ein Joint-Venture der Automobilhersteller Volvo Car Corporation und Geely. Und genau dieser hat nun per Twitter verlauten lassen, dass der Polestar 2 Apple CarPlay unterstützen wird.

So informiert der Hersteller

Das Fahren mit einem Polestar macht am meisten Spaß, aber es gehört noch mehr dazu. Unser neuestes Over-the-Air-Update für den Polestar 2 kommt mit Apple CarPlay, das es Polestar-Besitzern mit einem iPhone ermöglicht, Musik zu hören, Apps zu verwenden und über Siri oder das Infotainmentsystem zu kommunizieren.

Erinnert ihr euch an die WWDC Keynote und den Ausblick auf die nächste Generation von CarPlay. Apple beschreibt diese wie folgt

CarPlay hat grundlegend verändert, wie Menschen mit ihren Fahrzeugen interagieren, und die nächste Generation von CarPlay geht mit einer tieferen Integration in die Hardware von Autos noch weiter. CarPlay wird Inhalte für mehrere Displays im Auto bereitstellen und so für ein einheitliches und konsistentes Erlebnis sorgen. Durch eine tiefere Integration im Fahrzeug werden Nutzer:innen zum Beispiel das Radio oder die Klimaanlage direkt über CarPlay steuern können. Mit den Fahrzeugdaten bringt CarPlay Geschwindigkeit, Tankfüllung, Temperatur und mehr nahtlos auf die Instrumentenanzeige. Anwender:innen werden ihr Fahrerlebnis personalisieren können, indem sie unterschiedliche Designs für ihre Instrumentenanzeige auswählen. Da die Unterstützung für Widgets hinzukommt, wird man Informationen von Wetter bis Musik direkt auf dem Dashboard des Autos auf einen Blick sehen können. Weitere Informationen zur nächsten Generation von CarPlay werden folgen. Unterstützte Fahrzeuge werden sukzessive ab Ende des nächsten Jahres bekanntgegeben.

Im Rahmen der Präsentation wurde übrigens auch Polestar als unterstützender Fahrzeughersteller genannt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.