Apple TV HD mit Original Siri-Fernbedienung wird in Rente geschickt

| 12:30 Uhr | 0 Kommentare

Erst vor wenigen Tagen hatten wir euch darüber informiert, dass Apple die erste Generation des MacBook Pro mit Touch Bar in Rente schickt. Dies ist allerdings nicht das einzige Apple Gerät, welches dieser Tage als „vintage“ gekennzeichnet wird. Auch Apple TV HD mit Original Siri-Fernbedienung wird nicht mehr von Apple unterstützt.

Apple TV HD mit Original Siri-Fernbedienung wird in Rente geschickt

Den Kollegen von Macrumors liegt ein internes Apple Schreiben vor, dass der Hersteller das Apple TV HD mit Original Siri-Fernbedienung zum 30. Juni in Rente geschickt hat. Auf der offiziellen Apple-Liste für Vintage-Produkte ist Apple TV HD mit Original Siri-Fernbedienung noch nicht zu finden.

Apple brachte Apple TV HD im Jahr 2015 auf den Markt kam. Zum Damligen Zeitpunkt wurde das Gerät mit der Siri-Fernbedienung der ersten Generation ohne weißen Ring um die Menütaste geliefert. Nur Geräte, die mit dieser Fernbedienung ohne Ring ausgeliefert wurden, gelten jetzt als Vintage. Apple hat der Menütaste im Jahr 2017 einen weißen Ring verpasst, um die Taste beim Aufnehmen der Fernbedienung besser zu kennzeichnen.

Produkte gelten als Vintage, wenn Apple den Vertrieb für den Verkauf vor mehr als fünf und weniger als sieben Jahren eingestellt hat.

Aktuell verkauft Apple sein Apple TV HD mit der zweiten Generation der Siri-Fernbedienung (silbernes Modell) zum Preis von 159 Euro. Apple TV 4K ist ab 199 Euro verfügbar.

–> Hier findet ihr Apple TV im Apple Online Store

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.