„Shake“ und „Edge“: Apple veröffentlicht zwei neue iPhone 13 Clips

| 14:13 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat zwei neue Videos auf YouTube veröffentlicht, mit denen der Hersteller die Widerstandsfähigkeit des iPhone 13 sowie den Schutz vor Wasser bewirbt.

„Shake“

In dem Clip „Shake“ wird eine Frau gezeigt, die am Pool liegt. Ihr Hund springt ins Wasser und kehrt pudelnass zu ihr zur Liege zurück. Dort angekommen, schüttelt er sich, so dass nicht nur sie, sondern auch ihr iPhone 13 nass wird. Natürlich macht das Wasser dem Gerät nichts aus. Am Ende des Clips heißt es „Relax, it’s iPhone.“

Das iPhone 13 ist nach IEC Norm 60529 unter IP68 klassifiziert (bis zu 6 Meter für bis zu 30 Minuten).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In dem Clip ist der Song “Cold as Ice” von Bekon zu hören.

„Edge“

In „Edge“ liegt das iPhone 13 auf einem Tisch in der Nähe der Tischkante. Durch den Vibrationsalarm bei einem Anruf bewegt sich das Gerät langsam aber sicher auf die Kante zu und fällt schlussendlich herunter. Auch bei diesem Szenario soll sich der Nutzer keine Sorgen machen, da es sich um ein iPhone handelt.

Apple möchte darauf hinaus, dass das iPhone 13 Ceramic Shield auf der Vorderseite besitzt, das es nur beim iPhone gibt und das stärker als jedes andere Smartphone-Glas ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.