iPhone 13 mini weiterhin verfügbar – Apple Watch 3 wird eingestampft

| 22:19 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat den heutigen Abend genutzt, um neue iPhone- und Apple Watch Modelle anzukündigen. Ein iPhone 14 mini werdet ihr vergebens suchen. Statt auf ein iPhone 14 mini setzt Apple auf ein größeres iPhone 14 Plus. Das iPhone 13 mini bleibt jedoch weiterhin im Portfolio. Gleichzeitig mustert Apple die Apple Watch 3 aus.

iPhone 13 mini weiterhin verfügbar 

Das neue iPhone 14 Lineup besteht aus dem 6,1 Zoll iPhone 14, 6,7 Zoll iPhone 14 Plus, 6,1 Zoll iPhone 14 Pro sowie dem 6,7 iPhone 14 Pro Max. Ein Mini-Modell ist nicht dabei. Auf ein Mini-Modell müsst ihr zukünftig allerdings nicht verzichten. Dabei handelt es sich jedoch um das iPhone 13 mini.

Folgende iPhone-Modelle sind zukünftig bei Apple erhältlich: iPhone 12, iPhone SE, iPhone 13 mini, iPhone 13, iPhone 14, iPhone 14 Plus, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max.

Hier geht es zu den iPhone Modelle im Apple Online Store

Apple Watch 3 wird eingestampft

Man muss nicht lange um den heißen Brei herumreden. Die Apple Watch 3 ist ohne wenn und aber in die Jahre gekommen. Mit der Vorstellung der neuen Apple Watch 8, Apple Watch SE 2 sowie der Apple Watch Ultra wurde die Apple Watch 3 nun konsequenterweise aus dem Programm genommen.

Hier geht es zu den Apple Watch Modelle im Apple Online Store

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen