25. Feb 2021 | 19.16 Uhr | 0 Kommentare

macOS Big Sur 11.2.2 ist da: Update schützt vor Beschädigungen durch nicht konforme USB-C-Hubs

Apple hat vor wenigen Augenblicken die finale Version von macOS Big Sur 11.2.2 veröffentlicht. Mit dem Update kümmert sich Apple um ein Problem im Zusammenhang mit nicht konformen USB-C-Hubs und -Docks von Drittanbietern. macOS Big Sur 11.2.2 steht als Download bereit Auf macOS 11.2.1 folgt am heutigen Abend macOS 11.2.2. Das X.X.2 Update lässt bereits vermuten, dass es sich um ein reines Bugfixes Update handelt. Ein Blick auf die Release-Notes bestätigt diese These. Apple kümmert sich um ein Problem mit nicht konformen USB-C-Hubs und -Docks von Drittanbietern. Es heißt macOS Big Sur 11.2.2 verhindert, dass die Modelle MacBook Pro (2019 oder neuer) und MacBook Air (2020 oder neuer) beschädigt werden, wenn sie an bestimmte, nicht konforme USB-C-Hubs und -Docks von Drittanbietern angeschlossen werden. Ihr installiert macOS 11.2.2 über Systemeinstellungen -> Softwareupdate. In unserem Fall war das Update 2,17GB groß. Ein Neustart des System ist erforderlich.

22. Feb 2021 | 12.00 Uhr | 0 Kommentare

NordVPN feiert 9. Geburtstag: 68 Prozent Rabatt für Neukunden

Es gibt zahlreiche Gründe, ein Virtual Private Network (kurz: VPN) zu nutzen. Datenschutz, anonymes Surfen, Schutz für unterwegs und Schutz für Unternehmen dienen hier als Stichwörter. Dies sind allerdings nur wenige Fallbeispiele. Wir möchten euch kurz und bündig auf das Thema VPN aufmerksam machen und euch thematisch passend auf die aktuelle Geburtstags-Aktion von NordVPN aufmerksam machen. Neukunden erhalten aktuell satte 68 Prozent Rabatt. Ihr zahlt im 2-Jahrespaket gerade einmal 2,97 Euro pro Monat bzw. 71,20 Euro für die ersten zwei Jahre. Darüberhinaus erhält jeder Kunde eine kostenlose Abo-Verlängerung dazu. NordVPN mit Jubiläums-Aktion Ein VPN-Dienst bietet euch einen sicheren, verschlüsselten Tunnel, durch den euer Online-Datenverkehr fließen kann. Durch diesen Tunnel kann niemand hindurchsehen und an eure Internetdaten gelangen. So könnt ihr beispielsweise sicher im Internet surfen, wenn ihr ein öffentliches WLAN-Netz nutzt. Greift sicher auf eure privaten Daten oder Arbeitsunterlagen zu, verschlüsslt eure Internetverbindung und gewährt niemandem Einblick in euren Browserverlauf. Zum Angebot für Macerkopf-Leser NordVPN ist ein renommierter Anbieter, der seit mittlerweile neun Jahren am. Markt ist. Nicht falsch verstehen, wir wollen euch weder dazu überreden einen VPN zu nutzen, noch auf NordVPN zu setzen. Wenn ihr allerdings über den Einsatz eines VPN nachdenkt, dann solltet ihr in jedem Fall NordVPN aufgrund aktuellen Aktion und der gebotenen Leistungen in Betracht ziehen. NordVPN ist kinderleicht zu bedienen und richtet sich somit nicht nur an Profis, sondern gleichermaßen auch ein Einsteiger. Dabei setzt der Anbieter auf mehr als 5.500 Server in 59 Länder. Durch den Wechsel der IP-Adresse ermöglich euch ein VPN den Zugriff auf deutsche Medienangebote im Ausland oder Nutzung von günstigeren Tarifen beispielsweise bei Reisebuchung. Mit einer NordVPN-Lizenz könnt ihr auf 6 Geraten surfen. Dabei stehen euch Apps für Windows, macOS, Linux, Android, iOS, Smart Tv sowie Erweiterungen für Chrome und Firefox zur Verfügung. NordVPN verschlüsselt den gesamten Online-Datenverkehrs und loggt keine Online-Aktivitäten seiner User. Der No-Logs-Grundsatz wurde bereits zum zweiten Mal von PwC Switzerland bestätigt. Gleichzeitig ist man performant unterwegs. An dieser Stelle sei noch erwähnt, dass auch ein „Kill-Switch“ mit an Bord ist. So kann man schnell und unkompliziert die Verbindung trennen. Übrigens auch in China funktioniert NordVPN. Im Rahmen der Geburtstags-Aktion erhaltet ihr nicht nur 68 Prozent Rabatt auf das 2-Jahrespaket, es gibt auch eine kostenlose Abo-Verlängerung dazu. Per Zufallsprinzip wird die Laufzeit um 1 Monat, 1 Jahr oder sogar 2 Jahre kostenlos verlängert. Im Idealfall gibt es noch einmal 24 Monate „on-top“. Solltet ihr euch für NordVPN entscheiden und mit dem Service nicht zufrieden sein, so habt ihr die Möglichkeit, die 30 Tage Geld-zurück-Garantie“ in Anspruch zu nehmen. Das Risiko ist in unseren Augen mehr als überschaubar. Zum Angebot für Macerkopf-Leser

17. Feb 2021 | 19.24 Uhr | 0 Kommentare

macOS Big Sur 11.3 Beta 2 ist da

macOS Big Sur 11.3 Beta 2 steht als Download bereit. Nachdem Apple am gestrigen Abend die Beta 2 zu iOS 14.5, iPadOS 14.5, tvSO 14.5 und watchOS 7.4 veröffentlicht hatte, folgt am heutigen Abend eine neue Beta für den Mac. macOS Big Sur 11.3 Beta 2 Exakt 15 Tage ist es her, dass Apple die macOS Big Sur 11.3 Beta 1 freigegeben hat. Ab sofort steht die macOS Big Sur 11.3 Beta 2 auf den Apple Servern bereit und eingetragene Entwickler sind eingeladen, sich mit einer neuen Vorabversion zu beschäftigen. Das kommende macOS-Update hat verschiedene Neuerungen im Gepäck. So gibt es mehr Optionen zum Anpassen in Safari, iPhone und iPad Apps werden auf Macs mit M1 noch besser, Es gibt neuen Funktionen für die Erinnerungen-App und Apple Music, Anwender können ihre Lieblingsgames mit dem neuesten Xbox Series X Wireless Controller oder dem Sony DualSens Wireless Controller spielen und zudem bietet macOS Big Sur 11.3 vollständigen Support für HomePod Stereo-Paare. Ab sofort kann macOS Big Sur 11.3 Beta 2 geladen werden. Welche Anpassungen diese mit sich bringt, ist noch nicht bekannt. Sollte sich markante Verbesserungen zeigen, werden wir nachberichten.

Apple News

Neues 14″ MacBook Pro-Modelle soll Mini-LED-Display, dünneren Rahmen und mehr erhalten

| 19:45 Uhr | 0 Kommentare

Wir haben bereits mehrfach gehört, dass Apple in der zweiten Hälfte dieses Jahres neue 14 und 16 Zoll MacBook Pro-Modelle mit Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung veröffentlichen wird. Die Gerüchteküche ist gut gefüllt mit interessanten Features, die das neue Lineup bieten soll. Nun versorgt uns DigiTimes mit einem weiteren Stück des MacBook-Puzzles. So berichtet die taiwanesische P

macOS Big Sur 11.2.2 ist da: Update schützt vor Beschädigungen durch nicht konforme USB-C-Hubs

| 19:16 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat vor wenigen Augenblicken die finale Version von macOS Big Sur 11.2.2 veröffentlicht. Mit dem Update kümmert sich Apple um ein Problem im Zusammenhang mit nicht konformen USB-C-Hubs und -Docks von Drittanbietern. macOS Big Sur 11.2.2 steht als Download bereit Auf macOS 11.2.1 folgt am heutigen Abend macOS 11.2.2. Das X.X.2 Update lässt bereits vermuten, dass es sich u

Apple feiert den Monat der Frauengeschichte und den Internationalen Frauentag 2021

| 19:03 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen hatten wir den bevorstehenden Weltfrauentag bereits angeteasert, nun hat sich Apple offiziell zu dem Thema geäußert. Der Hersteller aus Cupertino feiert im März den Monat der Frauengeschichte und den Internationalen Frauentag 2021. Fotocredit: Apple Apple feiert den Monat der Frauengeschichte und den Internationalen Frauentag 2021 Auf den „Black History Month“

Apple TV+ veröffentlicht deutschen Trailer zu „Cherry“

| 18:15 Uhr | 0 Kommentare

Ein paar Tage müssen wir uns noch gedulden, bis der Film „Cherry“ exklusiv auf Apple TV+ startet. Der offizielle Startschuss fällt am 12. März 2021. Am morgigen Freitag (26. Februar 2021) wird „Cherry“ seine Premiere in ausgewählten Kinos feiern. Vorab steht nun auch der deutsche Trailer bereit. Fotocredit: Apple TV+ Cherry – offizieller Trailer Kurz und knapp möchten wir

iPhone dominiert japanischen Smartphone-Markt

| 17:25 Uhr | 0 Kommentare

Bei der Bekanntgabe der Apple Quartalszahlen für das kalendarische Q4/2021 wurde bereits deutlich, wie gut sich das aktuelle iPhone-Portfolio verkauft. Seitdem gab es verschiedene Analysteneinschätzungen zu den tatsächlichen Verkaufszahlen. Nun widmen sich die Marktforscher von IDC dem japanischen Smartphones-Markt. Quelle: IDC Japan iPhone dominiert japanischen Smartphone-Mark

Soundform Connect: Belkin rüstet normale Lautsprecher mit AirPlay 2 aus

| 16:20 Uhr | 0 Kommentare

Eine der besten Funktionen der inzwischen eingestellten AirPort Express war die Möglichkeit, einen normalen Lautsprecher über den 3,5-mm-Klinkenanschluss in einen AirPlay-fähigen Lautsprecher zu verwandeln. 2018 gab Apple die Produktreihe jedoch auf. Hier könnte schon bald Belkin mit dem „Soundform Connect“ einspringen und jeden Lautsprecher in einen AirPlay 2-Empfänger v

AVM veröffentlicht FRITZ!OS 7.2.5 für FRITZ!Box 7590

| 15:17 Uhr | 0 Kommentare

AVM hat das Update auf FRITZ!OS 7.2.5 für die FRITZ!Box 7590 finalisiert und zum Download beriet gestellt. Diejenigen, die die FRITZ!Box 7590 ihr eigen nennen, haben ab sofort die Möglichkeit, über die Oberfläche der Box das Update zu installieren und von den Neuerungen zu profitieren. FRITZ!OS 7.2.5 für FRITZ!Box 7590 ist da Das letzte größere Update auf FRITZ!OS 7.2 liegt sc

Apple Maps: Indoor-Mapping wird zum Standard

| 14:22 Uhr | 0 Kommentare

Über Apple Maps bietet Apple für zahlreiche Einkaufszentren und Flughäfen rund um den Globus Indoor-Karten an. So haben Anwender die Möglichkeit, sich im Vorfeld eines Besuchs mit der Örtlichkeit vertraut zu machen oder beim Besuch sich besser orientieren zu können. Apple Lösung hat beim Open Geospatial Concortium (OGC) großen Anklang gefunden, so dass sich die Verantwortlichen

Anker und Aukey präsentieren magnetische kabellose Ladegeräte für iPhone 12 (Pro)

| 12:53 Uhr | 0 Kommentare

Mit der Einführung des iPhone 12 und iPhone 12 Pro im Herbst letzten Jahres hat Apple auch die neue MagSafe-Technologie eingeführt. MagSafe ermöglicht ein verbessertes, effizienteres kabelloses Laden und führt ein Ökosystem von einfach anzuhaftendem Zubehör ein. Mittlerweile springen auch auch Drittanbieter auf den Zug auf, allerdings muss man auf die Details achten. Anker und

Apple erteilt kostenlosem Apple Music eine klare Absage

| 11:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat einer kostenlosen und werbegestützten Variante von Apple Music eine klare Absage erteilt. Anders als es beispielsweise Spotify handhabt, wird es zu Apple Music keine werbefinanzierte Gratisversion geben. Als Begründung nannte Apple unter anderem, dass dies nicht im Sinne der Künstler sei. Fotocredit: Apple Music Apple erteilt kostenlosem Apple Music eine klare Absage

»