patent

Besser als Touch ID und Face ID? Apple arbeitet an neuen Methoden zur biometrischen Authentifizierung

| 7:23 Uhr | 0 Kommentare

Apple gibt sich offenbar nicht nur mit Face ID und Touch ID für die biometrische Identifikation zufrieden. So zeigt eine Patentanmeldung, dass das Unternehmen an einem speziellen Handflächen-Scanner arbeitet, der das Venenmuster eines Nutzers erfassen kann. Das Venenmuster als besserer Fingerabdruck In Filmen sah man früher oft, dass für eine Authentifizierung die Hand auf ein

Apple Watch: Patent-Sammlung zeigt „Wrist ID“ und selbststraffende Armbänder

| 8:44 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat bereits mit Touch ID und Face ID biometrische Verfahren erfolgreich für die Authentifizierung eingesetzt. Ein von Patently Apple entdecktes Patent zeigt uns nun womöglich die nächste Methode, die Apple für die Erkennung eines Nutzers einführen wird. So könnte uns die Apple Watch mit „Wrist ID“ anhand eines Handgelenkabdrucks erkennen. Zwei weitere Patent-Ideen beschre

MacBook: Apple könnte in Zukunft auf eine mechanische Tastatur verzichten

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Bei den aktuellen Tastaturen mit Schmetterlings-Mechanismus (Butterfly) hat Apple kein Glück. Mehrfach hat der Hersteller bereits nachgebessert, damit die Tasten weniger anfällig werden. Eine Patentanmeldung von Apple zeigt nun, dass das Problem mit Hilfe von einem „Licht-System“ gelöst werden könnte. Licht statt herkömmliche Schalter Das Funktionskonzept einer Tastatur gibt e

Apple wurden 2018 über 2.000 Patente zugesprochen

| 8:45 Uhr | 0 Kommentare

Apples Forschungs- und Entwicklungsarbeit gehörte schon immer zu den wichtigsten Bereichen des Unternehmens. Das Engagement für die Forschung zeigt sich nicht nur anhand der Ausgaben, sondern auch in der Anzahl der erhaltenen Patente. So bekam Apple 2018 in den USA über 2.000 Patente zugesprochen. Das Rennen um die Patentkrone Wie die Intellectual Property Owners (IPO) Vereini

Patent: Apple erklärt wie Eye-Tracking-Technologien für VR- und AR-Headsets verbessert werden können

| 7:23 Uhr | 0 Kommentare

Während die Gerüchteküche noch über die Möglichkeit einer AR-Brille von Apple spekuliert, beschäftigt sich das Unternehmen bereits mit den Problemen, die eine solche Technologie mit sich bringen kann. So beschreibt Apple in einem Patent, wie Eye-Tracking-Systeme effektiv für Headsets eingesetzt werden können. Die Zukunft von Eye-Tracking Nutzt man derzeit ein VR- oder AR-Syste

Patent zeigt ein Kamera-Armband für die Apple Watch

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Wie kann eine Kamera sinnvoll in eine Smartwatch integriert werden? Smartwatches mit Kameras gibt es bereits seit einigen Jahren. So richtig übergesprungen ist der Funke bei den bisherigen Umsetzungen jedoch nicht. Ein frisch bewilligtes Patent deutet zumindest darauf hin, dass Apple an der Bewältigung dieser Aufgabe arbeitet. Die Kamera am Handgelenk Die Apple Watch ist eines

Apple Car: Apple-Technologie könnte die Sicherheit bei schlechter Sicht verbessern

| 7:25 Uhr | 1 Kommentar

Im Rahmen der Project Titan Initiative arbeitet Apple womöglich an einer Lösung zur Erkennung von Verkehrszeichen und anderen Fahrzeugen auf der Straße, was insbesondere bei schlechter Sicht zum Tragen kommen soll. Zumindest hat das Unternehmen bereits das passende Patent in der Rückhand. Apple patentiert den Blick in den Nebel Apple stellt fest, dass die Sichtbarkeit von Fahr

Patent zeigt Apple Pencil mit Pinselaufsatz und Taptic Engine

| 7:33 Uhr | 0 Kommentare

Das Praktische am Apple Pencil ist, dass er mit nur einem Tap zu einem Pinsel, Kreide oder Textmarker wird. Auch wenn er sich in der Software problemlos verwandelt, so haben wir doch immer den gleichen Stift in der Hand. Ein neues Apple-Patent zeigt nun, wie der Apple Pencil noch näher an das „Original“ herankommen kann. Apple Pencil mit Pinselaufsatz Trotz der Fortschritte in

Patent zeigt, wie der HomePod mit einer Positionserkennung den Sound optimieren kann

| 12:33 Uhr | 0 Kommentare

Apples HomePod bietet bereits heute eine beeindruckende Positionserkennung, damit die Audio-Ausgabe an die Umgebung angepasst werden kann. Zwei Patent-Ideen zeigen nun, dass Apple das System noch deutlich erweitern könnte. So soll der HomePod unter anderem die Positionen mehrerer Personen in einem Raum ermitteln und die Wiedergabe automatisch für jeden Zuhörer anpassen. Stereo

Patent: Apple will robustere Gehäuse für seine Produkte

| 22:36 Uhr | 0 Kommentare

Apples Ideen-Schmiede arbeitet hinter verschlossenen Türen nicht nur an ausgefallenen Erfindungen, wie Unterwasser-Kameras, AR-Headsets oder UV-Warnsystemen. Patently Apple zeigt, dass Apple auch an grundlegenden Verbesserungen forscht. So beschreibt das Unternehmen in einer Patentanmeldung ein Gehäuse mit einer präventiven Schutzschicht, die das Gerät besser schützen soll. Be

»

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen