Ticker: MacBook Air 2011, Statistiken zu iPhone und iPad, iPhone 5 in China, Angry Birds

24. Jun 2011 | 9:44 Uhr | 0 Kommentare

macbook_air_2010_2
Aktuell scheint sich die Gerüchteküche auf folgende Theorie einzuschießen: Erst wird Apple OS X Lion veröffentlichen und dann gibt es neue Macs. Das MacBook Air 2011, Mac mini 2011 und neue Mac Pro werden “demnächst” erwartet. Glaubt man einem aktuellen Bericht auf Digitimes, so soll die MacBook Air 2011 Produktion im Juli bereits auf Hochtouren laufen. Apple soll, und hier scheint der kleine Haken des Berichts zu liegen, für das dritte Quartal Bestellungen für 8 Millionen MacBook Air aufgegeben haben.

Die Zahl erscheint doch mehr als hoch, wenn man berücksichtigt, dass im abgelaufenen Quartal gerade mal 3,76 Millionen Macs und im Vorjahresquartal (Q3/2010) 3,47 Macs den Besitzer gewechselt haben. Bei den Quartalszahlen handelt es sich wohlgemerkt um Desktop- und Notebook-Verkäufe. (via)

+++++++

ipad_comscore
Es geht doch nichts über eine Statistik, die man selbst gefälscht hat, oder wie lautet dieser Spruch? Diese Aussage soll jedoch in keinsterweise die Ergebnisse von comscore anzweifeln lassen. Derzeit ist das iPad laut comscore weltweit für mehr als 89 Prozent des Web-Traffics bei Tablets verantwortlich. Nur auf die USA bezogen liegt die Zahl noch höher. Darüberhinaus hat comscore landerspezifisch untersucht, welche “Nicht-Computer” für welchen Datenverkehr verantwortlich sind. Werfen wir einen Blick auf Deutschland. 29,4 Prozent des Datenverkehrs, der nicht von einem Computer stammt, entfällt auf das iPad (Android 0,9 Prozent). 35,1 Prozent fallen auf das iPhone, 16,2 Prozent auf Android-Systeme, 4,6 Prozent auf andere Smartphones und 2,8 Prozent auf weitere Handys. Der iPod touch ist mit 8,3 Prozent vertreten.

Dazu passen ein paar weitere Zahlen: Einer aktuellen Studie der Yankee Group zufolge, planen 40 Prozent der Europäer ein iPhone als ihr nächstes Smartphone zu erwerben. 19 Prozent werden sich für ein Android-Gerät entscheiden, 17 Prozent für ein BlackBerry und 19 Prozent für ein Nokia Smartphone. (via)

+++++++

Das iPhone 5 ist nicht einmal angekündigt, geschweige denn auf dem Markt, doch an Gerüchten zum kommenden iPhone 5 hat es uns nie gemangelt. Wie Appleinsider, unter Berufung auf einen Eintrag beim chinesischen Twitter Pendant Weibo angibt, soll das iPhone 5 ab September auch über China Mobile erhältlich sein. Passend dazu wurde Apple COO Tim Cook erst vor wenigen Tagen im Hauptquartier von China Mobile gesichtet. Kurz und schmerzlos könnte Apple so vielen Millionen Chinesen im China Mobile Netz die Möglichkeit geben, ein iPhone zu erwerben. Sicherlich ein guter Schritt, um den chinesischen Markt weiter zu erschließen. (via)

+++++++

angry_birds_seasons
Angry Birds Seasons (iPhone | iPad) ist in einer neuen Version erschienen. Es ist “Summer Pignic”-Time.

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ neun = 18

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 7+2=? 

Facebook

Google+