Einsteiger-iPhone: neue Details aufgetaucht, Mischung aus iPhone 5, iPod touch 5G und iPod classic

28. Jan 2013 | 20:37 Uhr | 14 Kommentare

Ein “billig” iPhone wird es von Apple nicht geben. Ein Einsteiger-iPhone, welches den Designansprüchen von Apple genügt, ist jedoch durchaus denkbar. Nachdem uns der für gewöhnlich gut informierte Jeremy Horwitz von der iLounge bereits in den letzten Tagen zum iPhone 5S, Einsteiger-iPhone und iPad mini 2 versorgt hat (hier und hier nachzulesen), gibt es am heutigen Tag sehr konkrete Informationen zum sogenannten Einsteiger-iPhone.

Von einer vertrauensvollen Quelle will Horwitz erfahren haben, dass Apple beim Einsteiger-iPhone primär auf Kunststoff setzen wird. Optisch soll das Gerät eine Mischung aus iPhone 5, iPod touch 5G und iPod clsssic sein. Dabei soll das low-end iPhone über ein 4″ Display Display verfügen, die Unterseite soll dem iPod touch ähneln und die Form soll dem iPod classic nahe kommen.

Das Einsteiger-iPhone soll dabei einen Hauch größer als das jetzige iPhone 5 sein. Horwitz spricht davon, dass es einen halben Millimeter länger, einen halben Millimeter breiter und einen Millimeter dicker sein wird. Neben der Tatsache, dass Apple primär auf Kunststoff setzt, soll der zweite große Unterschied in der Form liegen.

Von vorne betrachtet, soll das Einsteiger-iPhone dem iPhone 5 sehr stark ähneln. Dabei soll das Gerät über ein 4″ Retina Display mit einer Auflösung von 1136 x 640 Pixel verfügen. Das Display soll leicht aus dem Gehäuse heraus ragen. Gorilla Glass dürfte gesetzt sein.

Seitlich betrachtet, soll die Form primär am iPod classic angelehnt sein. Die Lautstärkeregelung soll über längliche anstatt runde Buttons verfügen. Die Rückseite wird ähnlich wie beim iPod touch angeordnet sein (Kamera, Mikrofon etc.). An der Unterseite werden sich der Kopfhöreranschluss, der Lightning-Connector sowie die Aussparung für die Lautsprecher befinden.

Was haltet ihr von der Beschreibung des Einsteiger-iPhone? Könnt ihr euch vorstellen, dass Apple solch ein Gerät auf den Markt bringen wird? Wie soll das iPhone heißen?

14 Kommentare

  • AppleFreak

    Wird es NIE geben

    28. Jan 2013 | 20:43 Uhr | Kommentieren
    • AppleFREAK

      Warum denn eigentlich nicht? Kunststoffgehäuse widersprechen nicht Apples Designphilosophie.
      Allerdings würden sie dann wohl die Praxis aufgeben, jeweils die beiden Vorgängergenerationen günstiger anzubieten. Wäre aber durchaus eine gute Alternative, wenn Design, Leistung und Preis Passen…

      28. Jan 2013 | 20:59 Uhr | Kommentieren
  • Thomas Brain

    Maybach mit Dacia Fahrwerk?
    Wozu soll ein solches iPhone gut sein?!

    28. Jan 2013 | 22:52 Uhr | Kommentieren
    • Jabba

      Marktanteil

      28. Jan 2013 | 23:36 Uhr | Kommentieren
    • Mr. Spock

      Maybach wird nicht mehr Produziert – zu Teuer, selbst für die Scheichs ;-)

      29. Jan 2013 | 20:48 Uhr | Kommentieren
  • moody

    Maybach??????? Mein Gott!!!!!!!

    29. Jan 2013 | 1:10 Uhr | Kommentieren
  • Lloigorr

    Ich glaube Maybach hat weniger mit dem iPhone zu tun als Kuchenbacken mit Ars*hbacken.
    Das ist ein Telefon!

    29. Jan 2013 | 3:26 Uhr | Kommentieren
    • Jabba

      Und in keinster weise mit Apple zu vergleichen.

      29. Jan 2013 | 6:21 Uhr | Kommentieren
  • Lol

    Alle antworten sind doch vom selben hier oder ?
    Und davon mal abgesehen, wer sich was von apfel kauft braucht über zb benzinpreise nicht meckern.
    Man sieht einfach daran das es euch allen einfach noch viel zugut geht :-)
    Ich teste diese produkte tag für tag und komm immer zum selben entschluß, schrott bleibt schrott, egal wie teuer es auch ist.
    aber ich bin auch froh, solange es leute wie euch gibt, hab ich einen sicheren beruf :-)
    also kauft nur schön weiter :-) :-)

    29. Jan 2013 | 6:49 Uhr | Kommentieren
    • B7fk

      meinst Du es ist eine gute Marketingstrategie, wenn Du die Produkte, die Du (angeblich) verkaufst, schlecht machst?
      Bei der Einstellung und den Äußerungen bezweifle ich mal, dass Du gut in Deinem Job bist :) lol

      29. Jan 2013 | 9:00 Uhr | Kommentieren
      • dc1

        ist sowieso fake-account. er findet apple mist, schreibt aber auf einer apple-news/fanseite. er will sich ja nur informieren, wegen seines Berufes, klaaar.

        Apple macht die besten Produkte zu sehr überteuerten Preisen. Was so, ist so und wird so bleiben. Lieber zahl ich aber den Appleaufschlag und hab ein Gerät, dass mich vollkommen zufrieden stellt, als mich nach dem günstigeren Samsung-Kauf 4 Jahre lang zu ärgern.

        29. Jan 2013 | 10:14 Uhr | Kommentieren
        • B7fk

          “Daumen hoch!”

          29. Jan 2013 | 10:53 Uhr | Kommentieren
    • Nela

      Lol…”Schuster bleib bei deinen Schuhen “bist du eingestellt um schlechter Stimmung zu verbreiten…

      30. Jan 2013 | 18:06 Uhr | Kommentieren
  • 3GSler

    Endlich zurück zu dem Design der ersten iPhones. Das wäre für mich ein guter Grund, mein 3GS in Ruhestand zu schicken. Die abgerundeten Kanten liegen einfach besser in der Hand…

    29. Jan 2013 | 9:51 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


7 − = drei

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

bf2014_300x250_popup