15″ Retina MacBook Pro: Käufer klagt aufgrund von Problemen mit LG-Display

17. Mrz 2013 | 12:21 Uhr | 4 Kommentare

rmbp_geisterbidler

Bereit kurz nach der Vorstellung des 15″ MacBook Pro mit Retina Display im Sommer letzten Jahres klagten einige Käufer über Grafikprobleme bei ihrem Gerät. Anwender sprachen von sogenannten Geisterbildern (eingebrannte Displaybilder). Wurde beispielsweise ein Fenster auf dem Schreibtisch geschlossen, so zeigte sich die Schattierung des soeben geschlossenen Fenstern. Ein solcher Effekt ist vielen von euch sicherlich von den alten Röhrenmonitoren bekannt. Auch im September 2012 gab es ähnliche Berichte.

Es ist besonders ärgerlich, wenn man als Kunde sehr viel Geld für ein “Hammer-Display” auf den Tisch legt und anschließend sehr enttäuscht wird. So ist es einer Vielzahl von Käufern ergangen. Nun gibt es in diesem Zusammenhang eine Klage gegen Apple, da einige Käufer der Ansicht sind, dass Apple im Vorfeld des Verkaufsstart davon gewusst haben muss.

Apple bezieht das Retina Display für das MacBook Pro von zwei Herstellern (Samsung und LG). Wie sich im Laue der Zeit andeutete, schienen jedoch vorwiegend LG-Panels betroffen zu sein. Ein kalifornisches Gericht muss sich nun mit dieser Angelegenheit beschäftigen. Im Vorfeld des Kaufs sei es dem Käufer nicht möglich gewesen, zu erkennen, welches Display verbaut ist.

Viele Anwender berichten davon, dass ihre LG Displays durch Samsung-Panels ersetzt wurden, doch bis heute hat sich Apple nicht offiziell zu diesem Problem geäußert. Erst gestern hat Apple das SMC Update 1.1 für das MacBook Pro mit Retina Display veröffenlticht. Dieses Update adressiert unter anderem aufgetretene Grafikfehler. Wir sind gespannt, ob das Software-Update den gewünschten Erfolg bringt. (Danke Martin, via)

Hier findet ihr das Retina MacBook Pro im Apple Store

4 Kommentare

  • MsrioWario

    Die Probleme waren schon beim Verkaufsstart bekannt – eigentlich das Apple Early Adoptors Problem (allein die laggy VGA-Leistung ist ein Grund für den Nicht-Kauf; bräuchte die Grafikengine von diesem Jahr)

    17. Mrz 2013 | 15:16 Uhr | Kommentieren
  • Garantulus

    Laggy VGA-Leistung? Was heißt das?

    17. Mrz 2013 | 15:57 Uhr | Kommentieren
  • Kevin

    Das Problem fällt mir derzeit auf meinem iPad 2 auf. Ist das bekannt?
    Hab davon noch nichts gelesen…

    17. Mrz 2013 | 17:36 Uhr | Kommentieren
  • Kai

    Hallo zusammen.
    Ich war heute im Apple Store Oberhausen und habe ein neues Panel für mein 15 Zoll Retina bekommen. Geisterbilder sind futsch, aber auch irgendwie diese extreme Schärfe und Farbkraft.
    irgendwie bilde ich mir ein das das Bild nicht so “knackig” ist. Irgendwie ist es anders als mit dem LG Panel.
    Nun lese ich auf einer anderen Seite: Vorteil des LG war: Knackigere Farben und tiefere Schwarztöne.
    Ich finde den Tausch nun doch nicht mehr so toll :(
    Diese Farbkraft vom LG Panel war deutlich besser und das Samsung Panel ist eigentlich ein Rückschritt für mich :(
    Ob Apple mir wohl nochmal das Panel tauscht und wieder ein LG gibt?
    Ich finds echt traurig das mein Dock nicht mehr wirklich strahltm :(

    01. Jun 2013 | 22:35 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× neun = 9

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>