Apple kauft sich in Chip-Fabrik ein, will eigene CPUs produzieren

13. Jul 2013 | 12:14 Uhr | 17 Kommentare

Einem aktuellen Bericht zufolge, möchte Apple selbst in die Chip-Produktion einsteigen, um zukünftige CPUs für die eigenen iOS-Geräte zu fertigen. Aus diesem Grund soll sich der Hersteller aus Cupertino in eine Chip-Farbik eingekauft haben.

A6X

In den letzten Jahren sah es so aus, dass Apple die Chips für iPhone, iPad und iPod touch selbst entwickelt hat. Der erste eigene von Apple entwickelte Chip in der Neuzeit war der A4 im iPhone 4. Die von Apple entwickelten Chips werden derzeit extern bei Samsung produziert. Schon mehrfach war in den letzten Jahren jedoch zu hören, dass sich Apple weiter von Samsung lösen und zukünftig verstärkt von TSMC fertigen lassen möchte.

Nun berichtet SemiAccurate, dass sich Apple bei United Microelectronics Corporation eingekauft habe. um einen größeren Einfluss auf Komponenten zu erlangen und zukünftig Chips selbstständig zu produzieren oder zumindest Teilbereiche der Produktion zu übernehmen. In Anbetracht der Tatsache, dass sich Apple weiter von Samsung lösen möchte, klingt ein solcher Schritt durchaus realistisch.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

17 Kommentare

  • martin

    das stimmt so nicht. der erste chip den apple völlig allein designed hat ist der neue im iphone5. dieser wird auch von samsung gebaut. alle voran gegangenen sind zusammen mit samsung entwickelt worden. wahrheit ist vieleicht schwer zu ertragen. sollte aber immer wahrheit bleiben! einen guten ARM chip zu entwickeln hat apple von samsung gelernt und nicht etwa umgekehrt!
    und dies hier ist bloss ein gerücht. bis apple vollständig allein einen chip produzieren kann vergehen noch jahre. das beweist allein schon die tatsache wie schwer es für apple jetzt ist sich nur punktuell von samsung zu trennen.

    13. Jul 2013 | 12:47 Uhr | Kommentieren
    • TabletMan

      falsch, dies hat nichts mit Apple zu tun. Es liegt daran das andere Hersteller nicht die Kapazitäten haben solche Mengen zu produzieren.
      Das Design ist längst Apple Only.

      13. Jul 2013 | 15:09 Uhr | Kommentieren
  • Nico

    Interessant Martin

    Hast du ne Quelle?

    13. Jul 2013 | 12:58 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Nun mal langsam mit den Pferden, ist doch egal ob beim 4er oder beim 5er. Ich kann nicht verstehen, warum du dich so aufregst. Ist doch egal! Apple macht schon ihre eignen Chips. Und ja, es geht langsam mit der Loslösung von Samsung, aber sie geht voran…nur Geduld. Deine Wissensquelle würde mich auch interessieren. Ich glaube zwar nicht, das du es dir aus den Finger gesogen hast, aber man weiß ja nie.

    13. Jul 2013 | 13:21 Uhr | Kommentieren
  • martin

    ich rege mich nicht auf. ich sage ja nur das man bei der wahrheit bleiben sollte. plötzlich ist es egal wann apple zum ersten mal allein einen chip designed hat. selber bauen sowieso nicht weil apple nichts selber baut. sondern nur bauen lässt. zusammengekaufte artikel werden dann nach china zu foxconn geschickt und dort entsteht euer geliebtes apple produkt. und das samsung der grösste und beste chip produzent ist sollte jedem bekannt sein. samsung ist bei vielem marktleader. nicht nur bei chip und speicher. darum bitte ehrlich sein und zugeben wer von wem gelernt hat wia man schnelle ARM baut.

    13. Jul 2013 | 13:47 Uhr | Kommentieren
  • Fetson

    @Martin ehrliche Frage: hast du Hobbys?
    Oder trollst du hier aus lauter Langweile rum, mit dem einzigen Ziel andere zu Nerven, die offensichtlich nicht deine Meinung teilen!? Geh doch zu irgendeiner android Seite und tob dich da zusammen mit anderen Gleichgesinnten aus!!

    13. Jul 2013 | 13:49 Uhr | Kommentieren
    • Mac Taylor

      Trolle trollen Trolle?

      13. Jul 2013 | 15:42 Uhr | Kommentieren
  • martin

    @fetson
    was ist dein problem? erträgst du keine kratzer im lack? dann kauf dir kein iphone5 (spass!)
    ja ich habe hobbys. hatte viele. jetzt weniger. unter anderem deutsche philosophie und litteratur. es geht mir nicht darum etwas schlecht zu machen sondern um richtigstellung. da ich mehrere monate im jahr in asien lebe liegt mir daran klar zu machen was wer kann.

    13. Jul 2013 | 14:03 Uhr | Kommentieren
    • peter

      wer sich für “litteratur” interessiert, würde auch wert darauf legen, das wort richtig auszuschreiben…
      gääähn

      14. Jul 2013 | 20:03 Uhr | Kommentieren
  • Nils

    Oh Gott Martin :(

    13. Jul 2013 | 14:11 Uhr | Kommentieren
  • martin

    @nils
    zu gott bitte immer lächelnd ;-)

    13. Jul 2013 | 14:40 Uhr | Kommentieren
  • Stefan

    Ach hört nicht auf Martin. Ich bin in den nächsten zwei Woche in der Fabrik wo wir unsere Chips fertigen. Und Samsung entwickelt Nicht mit, sondern fertigt nach BOM. Und Samsung hatte auch nicht den ersten ARM Prozessor…

    Lieber still halten wenn man keine Insider Informationen trägt Martin!

    13. Jul 2013 | 15:25 Uhr | Kommentieren
  • DG

    Martin mal eine kurze Frage, wie alt sind sie überhaupt? Nur rein Interesse halber…

    13. Jul 2013 | 16:19 Uhr | Kommentieren
  • MarioWario

    Martin hat insoweit schon Recht als das Samsung das Layout der Chips für den Fertigungsprozess gestaltet und das dies einige Jahre an Zeit braucht eine CPU in die Fertigungsreife zu bringen. Wissen das Apple fehlt. UMC zu kaufen wäre ein Schritt in die richtige Richtung.

    13. Jul 2013 | 20:09 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Martin, ich lese in deinen Worten Zorn und Wut, das trübt die Sicht. Wenn du meinst, du bist in Besitz der Wahrheit, dann ist das dein größter Irrtum. Du sammelst Informationen, stimmst diesen zu und reicherst das Ganze mit deiner Interpretation an und bist dann überzeugt, dies sei die Wahrheit. Deine persönliche Wirklichkeit mehr nicht. Und diese Wirklichkeit kann auch falsch sein. Dein Wunsch nach einer gerechten und fairen Welt in allen Ehren, aber andere mit Besserwissen belehren zu wollen, ist ein aussichtsloses Unterfangen. Aber mach’ deine Erfahrungen und beginne deinen Kampf gegen die Windmühlen. Viel Glück!

    13. Jul 2013 | 22:43 Uhr | Kommentieren
  • Steve

    @Martin: Du hattest ‘Litteratur’? Sicher? Gaaaaaanz sicher? Oder war es Literatur? Eher. Oder eher auch nicht.

    Wie auch immer. Deine Beiträge sind peinlich. Sehr peinlich sogar. Von Philosophie und Literaur zu sprechen und dann der deutschen Sprache und Rechtschreibung nicht mächtig zu sein. Naja ich höre hier auf. Jedenfalls sind das nicht Deine Hobbies…

    14. Jul 2013 | 2:19 Uhr | Kommentieren
  • Roland

    @martin

    Hast du Apple Produkte oder hasst du Apple Produkte?

    Würd mich nach deinen Beiträgen schon mal interessieren!

    14. Jul 2013 | 17:31 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 8 = zwanzig vier

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>