iMac 2015: schnellere CPU + besseres Display, Vorstellung im Q3/2015 erwartet

| 14:12 Uhr | 0 Kommentare

iMac 2015 für das dritte Quartal 2015 erwartet. Im laufenden Jahr hat sich Apple bereits um seine Mac-Familie gekümmert. So stellte das Unternehmen im März dieses Jahres das neue 12 Zoll MacBook vor. Parallel dazu wurde das 13 Zoll Retina Display präsentiert. Weniger später folgten noch das 15 Zoll Retina MacBook Pro und ein preiswerterer iMac mit Retina 5K Display.

retina_imac_test3

iMac 2015: schnellere CPU und besseres Display erwartet

Ein paar Monate liegen im laufenden Jahr noch vor uns und die ein oder andere Neuerung bei den Macs wird es sicherlich noch geben. Unter anderem denken wir dabei an den iMac 2015. Zum Wochenstart melden sich der für gewöhnlich gut informierte Analyst Ming Chi Kuo zu Wort. Dieser hat in den letzten Jahren mehrfach seine sehr guten Kontakte zur Apple Zulieferkette unter Beweis gestellt.

Kuo spricht davon, dass Apple im laufenden dritten Quartal den iMad 2015 vorstellen und diesem ein großes Update spendieren wird. Neben neuen Prozessoren soll auch die Displayqualität verbessert werde, so Macrumors Die Verbesserungen beim Display sollen unter anderem in einer größeren Farbsättigung liegen.

We believe Apple will introduce new iMac models in 3Q15, which are expected to have key selling points such as more powerful processors and much better display quality. We predict the panel will use a LED phosphor material called KSF to notably boost color saturation.

Einen Kommentar zu einem potentiellen Retina 21,5 Zoll iMac gibt Kuo nicht ab. Im vergangenen Jahr stellte Apple den 27 Zoll Retina iMac vor. Wir können uns gut vorstellen, dass das 21 Zoll Pendant in diesem Jahr folgt. Der Analyst rechnet damit, dass die Apple Back to School Aktion, die hierzulande in Kürze starten wird, für starke Verkaufszahlen im laufenden Quartal sorgt.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *