iOS 8.4.1 ist da: Download für iPhone, iPad und iPod touch

| 19:07 Uhr | 3 Kommentare

iOS 8.4.1 ist. Apple hat soeben die finale Version als Download für iPhone, iPad und iPod touch bereit gestellt. Ende Juni hatte der Hersteller iOS 8.4 freigegeben und gleichzeitig den Startschuss für Apple Music gegeben. In dieser Version hatten sich jedoch ein paar kleinere Fehler eingeschlichen, die Apple noch vor der Freigabe von iOS 9 (vermutlich Mitte September) beseitigen wollte. So wurden im Juli zwei Betas zu iOS 8.4.1 freigegeben. Nun steht iOS 8.4.1 für Jedermann als Download bereit.

ios8

iOS 8.4.1 ist da

Vor wenigen Minuten hat Apple iOS 8.4.1 für iPhone, iPad und iPod touch als Download bereit gestellt. Das Update könnt ihr über den Mac oder PC laden. Einfach iOS-Gerät per Kabel anschließen und über iTunes nach Updates suchen. Deutlich komfortabler geht es over-the-air direkt am iOS-Gerät (Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung). Die Build lautet 12H321.

Neue Funktionen solltet ihr in iOS 8.4.1 nicht erwarten. Apple hat verschiedene Fehler beseitigt und die Leistung von iOS verbessert. In den Release-Notes heißt es

Diese Version enthält Verbesserungen und Fehlerbehebungen bei Apple Music.

Etwas detaillierter heißt es

  • Probleme mit der Aktivierung der iCloud-Musikmediathek wurden behoben.
  • Ein Problem beim Anzeigen von hinzugefügter Musik wurde behoben, wenn Apple Music nur für die Anzeige von Offline-Musik eingestellt war.
  • Eine Methode zum Hinzufügen von Titeln zu einer neuen Playlist wird bereitgestellt, wenn keine Playlisten zur Auswahl stehen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem auf verschiedenen Geräte unterschiedliche Coverbilder für ein Album angezeigt wurden.
  • Verschiedene Probleme wurden behoben, die auftraten, wenn Künstler bei „Connect“ posteten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Tippen auf „Favorit“ beim Hören von Beats 1 nicht so funktionierte wie erwartet.

iOS 8.4.1. war in unserem Fall over-the-air am iPhone 6 Plus 57,4 MB groß.

Update 20:02 Uhr: Apple hat mit iOS 8.4.1 diverse Sichehreitslücken geschlossen, die vom evad3rs und TaiG Jailbreak Team für den Jailbreak genutzt wurde.

Kategorie: iPhone

Tags:

3 Kommentare

  • FloW

    So, jetzt sind wenigstens meine Playlists wieder vollständig. Es geht voran…

    13. Aug 2015 | 20:25 Uhr | Kommentieren
  • medispring

    könnte mir jemand den Link zur ipsw Datei schicken? Ich komme sozusagen von iOS9 wieder runter! 😀

    13. Aug 2015 | 21:58 Uhr | Kommentieren
    • DANEK

      googeln darfst du selbst 😉

      14. Aug 2015 | 10:21 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *