30 Prozent der iPhone-Käufer sind Android-Switcher

| 15:22 Uhr | 0 Kommentare

Am gestrigen Abend vermeldete Apple seine Geschäftszahlen für das abgelaufene Quartal. Im Rahmen des anschließenden Conference Calls gingen Apple CEO Tim Cook und Apple Finanzchef Luca Maestri auf verschiedene Themen ein. Es ging nicht nur um Apple Pay und die Expansion in weitere Ländern, sondern natürlich auch um das iPhone.

move_to_ios

30 Prozent der iPhone-Käufer sind Android-Switcher

Im Rahmen des Gesprächs mit Analysten gab Tim Cook an, dass Apple die größte Android-Wechsler-Rate in der Unternehmensgeschichte gemessen habe. Im vergangenen Quartal hat Apple das iPhone 6S & iPhone 6S Plus auf den Markt gebracht. Über 48 Millionen iPhones verkaufte Apple im dritten Kalenderquartal 2015. 30 Prozent der iPhone-Käufer seien Android-Switcher, so Cook.

Rund um den iPhone 6S Verkaufsstart und die Freigabe von iOS 9 hat Apple „Move to iOS“ im Google Play Store veröffentlicht. Die App soll Android-Nutzern dabei helfen, auf die iOS-Plattform zu wechseln. Unter anderem werden dabei Kontakte, Nachrichten, Fotos und Videos, Lesezeichen, Mail-Konten, Kalenderdaten etc. übertragen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.