Apple aktiviert Single Sign-On unter tvOS 10.1 und iOS 10.2

| 9:12 Uhr | 1 Kommentar

In der Nacht zu heute hat Apple Single Sign-On für Anwender aktiviert, die bereits mit der Beta 1 zu tvOS 10.1 und iOS 10.2 unterwegs sind. Das Feature wurde bereits im Juni angekündigt und nun hat Apple die Beta-Phase auch für diesen Service eingläutet.

appletv_single_sign_on1

Apple aktiviert Single Sign-On

Im Juni dieses Jahres beschrieb Apple Single Sign-On wie folgt

Zum ersten Mal wird Kunden in den USA eine vereinfachte Möglichkeit zur Verfügung stehen, Pay-TV-Videokanäle unter Verwendung von Single Sign-on zu genießen. Ab Herbst brauchen sich Nutzer nur einmal auf Apple TV anzumelden, um sofortigen Zugriff auf ihre Lieblings-Videokanäle zu genießen, die als Teil ihres Pay-TV-Abonnements enthalten sind.

Mit anderen Worten: Apple stellt Nutzern eine vereinfachte Möglichkeit zur Verfügung, um sich bei Pay-TV-Video-Apps anzumelden. Ab Dezember brauchen sich Abonnenten von DIRECTV, DISH Network und anderen nur einmal auf Apple TV, iPhone und iPad anzumelden, um sofortigen Zugriff auf Apps zu genießen, die Teil ihres Pay-TV-Abonnements sind.

appletv_single_sign_on2

Wie bereits angedeutet, wird diese Funktion zunächst nur in den USA zur Verfügung stehen. Apple wird die kommnden Wochen nutzen, um den Service und den Anmeldeprozesso zu optimieren. Ab Dezember, dann wird Apple sicherlich die finale Version von iOS 10.2 sowie tvOS 10.1 veröffentlichen, steht der Service für Jedermann in den USA zur Verfügung. (via Macrumors)

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Julian

    Tut mir leid, aber es kotzt mich an! Immer in den USA beginnt das, zunächst in den USA, etc bla bla. Bis irgendeine Funktion in Deutschland landet ist selbige fast schon wieder veraltet.

    Bestes Beispiel ist die Benutzung von Transitdaten innerhalb der Karten App. Alles schön und gut, wenn Apple es denn mal viel schneller weltweit ausrollen würde. Die Konkurenz ist dort schon viel weiter und das schon sehr lange. Ich begreife es einfach nicht.

    Ich liebe Apple aber, dass von den neuen Features immer nur ein Bruchteil bei uns landet ist extrem frustrierend… -.-

    Schönes Wochenende!

    05. Nov 2016 | 12:22 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.