Apple dominiert Flickr-Jahresreport 2016 – 8 von 10 Kameras waren iPhones

| 12:11 Uhr | 0 Kommentare

Weiter geht es mit den Jahresrückblicken. Auf den Spotify– und iTunes Jahresrückblick sind wir bereits eingegangen und nun meldet sich Flickr zu Wort. Es ist beeindruckend, wie intensiv Apple Nutzer ihr iPhone nutzen, um Fotos zu schießen und diese mit der Welt zu teilen.

.flickr_2016_1

Apple dominiert Flickr-Jahresreport 2016

Es ist kein Geheimnis, dass die iPhone-Kamera zu den beliebtesten Kameras überhaupt gehört. Mehrere Hundert-Millionen iPhones sind weltweit im Umlauf und werden tagtäglich zum fotografieren und videographieren eingesetzt. Genau dies spiegelt sich im Flickr Jahresreport wieder und bestätigt die Statistiken der letzen Jahre.

Auch in diesem Jahr hat sich Flickr die Kameras und Kameramodelle näher angeguckt, die für den Foto-Upload verantwortlich waren. 47 Prozent aller von der Flickr-Community geschossener Fotos wurden mit einem Apple-Gerät gefertigt. Auf Canon entfallen 24 Prozent und auf Nikon 18 Prozent.

Im Jahr 2016 setzte sich der Trend der letzten Jahre fort, dass User immer regelmäßiger zum Smartphone und immer weniger zu Digital-Kameras greifen. Smartphones waren für 48 Prozent aller Flickr-Fotos in diesem Jahr verantwortlich. Im letzten Jahr waren es 39 Prozent. Der Anteil von DSLR-Kameras sank von 31 Prozent auf 25 Prozent.

flickr_2016_2

8 der 10 beliebtesten Kameras auf Flickr waren im abgelaufenen Jahr iPhones, mit dem iPhone 6, iPhone 5S und iPhone 6S unter den Top 3. Die Canon 5D Mark III sowie 5D Mark II waren die einzigen nicht-Apple-Kameras in den Top 10.

Thematisch passend hat Apple am gestrigen Abend einen Artikel mit Tipps veröffentlicht, um zu erklären, wie man den Portrait-Modus des iPhone 7 Plus am Besten nutzen kann.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.