iTunes 12.6 ist da – „Einmal mieten, überall ansehen“

| 22:17 Uhr | 2 Kommentare

iTunes 12.6 ist da. Nachdem Apple im Laufe des Tages allerhand neue Hardware vorgestellt hat (u.a. ein neues 9,7 Zoll iPad und das iPhone 7 in rot), gibt es zum Tagesausklang noch ein Software-Update.

Apple veröffentlicht iTunes 12.6

Vor wenigen Augenblicken hat Apple die finale Version von iTunes 12.6 veröffentlicht. Neben den üblichen Fehlerbehebungen ist eine willkommene Neuerung an Bord. Die neue Funktion hört auf den Namen „Einmal mieten, überall ansehen“. iTunes Filme, die ihr euch bei iTunes ausleiht können zukünftig problemlos auf allen Geräten angeguckt werden.

Bisher war es so, dass ihr ausgeliehene Filme nur auf einem Gerät gleichzeitig angucken konntet. Habt ihr euch einen Film am Mac ausgeliehen und anschließend z.B. auf das iPad übertragen, war der Film nicht mehr am Mac verfügbar. Aber auch Filme, die über die iOS-Geräte oder AppleTV ausgeliehen wurden, waren nicht auf anderen Geräten nutzbar und konnten auch nicht transferiert werden. Dies ändert sich erfreulicherweise am heutigen Abend.

Als Voraussetzung hierzu nennt Apple iOS 10.3 oder tvOS 10.2. Sowohl iOS 10.3 als auch tvOS 10.2 befinden sich aktuell noch in der Beta-Phase. Mit der Freigabe rechnen wir jedoch in den kommenden Tagen. iTunes 12.6 steht als kostenloser Download über den Mac App Store bereit.

Update

Das eingebundene Video bringt euch die Neuerung von iTunes 12.6 in Kombination mit iOS 10.3 und tvOS 10.2 näher.

Kategorie: Mac

Tags:

2 Kommentare

  • MaWi

    Tatsächlich eine willkommene Neuerung. Mir ist es schon oft passiert, dass ich mir einen Film am Mac ausgeliehen habe und diesen dann aber am AppleTV gucken wollte. Das ging nicht und ich musste doppelt zahlen… Das Geld habe ich mir natürlich beim Support zurückgeholt. 😉

    22. Mrz 2017 | 9:38 Uhr | Kommentieren
    • Jeffrey

      Einfach den geliehenen Film am Mac per AirPlay übertragen?

      22. Mrz 2017 | 10:11 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.