Apple verbessert Informationswesen zum App-Store Prüfungsprozess

| 8:59 Uhr | 0 Kommentare

app_storeApple hat seinem iphone Dev-Center eine leichte Verbesserung verpasst, die Entwickler freuen könnte. Ab sofort informiert Apple darüber, in welchem Prüfungsprozess sich ein App befindet. Neun verschiedene Statusmeldungen soll es geben. Somit müssen sich Entwickler nicht mehr mit allgemeine Angaben oder Schätzungen zufrieden geben, sondern können auf diesem Wege genauer Informationen erhalten, in welchem Status sich die eingereiche iphone oder ipod toch Applikation befindet. Bisher konnten Entwickler in der Regel davon ausgehen, dass der Prüfungsprozess ca. 14 Tage in Anspruch nimmt, bis ein App im App Store landet.

Mit dieser neuen Transparenz kann nun gesehen werden, wie lange die Software bereits geprüft wird, oder zu welchem Zeitpunkt die Software in den App Store aufgenommen oder doch abgelehnt wurde. Laut 9to5Mac.com werde die Gründe für eine Ablehnung von Apple weiterhin nur als standarisierter Test per e-mail mitgeteilt.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen