Intel veröffentlicht im Januar neue Mobilprozessoren – Arrandale

| 20:10 Uhr | 0 Kommentare

intelErst vor wenigen Tagen berichteten wir davon, dass Intel im Januar 2010 neue Mobilprozessoren veröffentlichen werden. Nun tauchen weitere Hinweise und Informationen, dass es tatsächlich im Januar 2010 soweit sein werde.

Sowohl im Mac Pro, als auch im kürzlich überarbeiteten iMac verbaut Apple mittlerweile Nehalem Prozessoren. Nur die Notebooks sind noch außen vor und wurden noch nicht auf die neue Architektur umgestellt.

Nun berichtet fudzilla.com, dass Intel am 03. Januar 2010, zwei Tage vor Beginn der CES 2010, drei neue Arrandale Mobilprozessoren als Core i5 und Core i7 veröffentlichen werden. Diese werden wohl auch ihren Platz in den Notebooks aus dem Hause Apple finden. mit einer Überarbeitung der MacBook Pro reihe ist somit in Kürze zu rechnen.

Im Vergleich zum jetzigen Core 2 Duo sind deutliche Geschwindigkeitsverbesserungen zu erwarten. Die neuen Prozessoren bietetn eine Taktrate von 2,4 GHz bis 2,66 GHz. Bei Bedarf, kan der einzelne Kern jedoch kurzfristig höher takten.

Darüberhinaus wird Intel Prozessoren mit einer niedrigeren Taktrate anbieten, die sich zum Einbau in das MacBook Air eignen werden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen