Droht Apple und RIM Klage von Kodak ?

| 7:50 Uhr | 0 Kommentare

iphoneKodak hat in den USA eine Beschwerde gegen Apple und RIM eingereicht. Demnach benutzen das Apple iPhone und die BlackBerry Modelle mit Kamera eine durch Kodak geschützte Technologie zur Fotovorschau.

Angeblich habe Kodak jahrelang versucht, eine Einigung mit Apple und RIM zu erzielen. Die beiden Hersteller weigeren sich jedoch im Gegensatz zu anderen Kamerherstellern Lizenzgebühren zu zahlen. Nun bleibt Kodak keine andere Möglichkeit, als den Sachverhalt gerichtlich klären zu lassen.

Wie electronista.com weiter berichtet, werde es Apple auf eine gerichtliche Auseinandersetzung ankommen lassen, anstatt freiwillig Lizenzgebühren zu zahlen.

Ähnlich sieht es bei einem Rechtsstreit Apple vs. Nokia aus.

Erst kürzlich konnte sich Kodak in einem ähnlich gelagerten Fall ggen Samsung durchsetzen.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen