Skype äußert sich zu VOIP über 3G für das iPhone und iPad (Video)

| 18:12 Uhr | 0 Kommentare

skypeVergangene Woche hob Apple die Beschränkung der VOIP Telefonate über WI-Fi für das iPhone auf. Ab sofort erlaubt Apple VOIP Telefonate über 3G / UMTS. Kurz nach der Neuerung veröffentlichten die ersten Entwickler Aktualisierungen zu ihren Apps. So stehen z.B. iCall Free VOIP und Fring als neue Version bereit und bieten VOIP über 3G. Natürlich stellt sich da die Frage, wann zieht Skype nach?

Heute haben sich die Entwickler zu dem Thema geäußert. „Viele von Euch fragen sich sicherlich, wann Skype eine neue Version für das iPhone bereit stellt, um VOIP per 3G zu ermöglichen. Die Antwort ist bald“. Auch das Thema iPad beschäftigt die Skype Entwickler. Auch dafür wird es eine entsprechende Version geben. Skype Kunden erwarten eine hohe Audio Qualität und genau das möchte Skype für das iPhone bieten.

„You may have seen other apps offering calls over 3G, but we’re holding ours back for a little bit longer. Why? So that we can give you the very best audio quality we can. When our 3G-capable Skype for iPhone app is released, it’ll let you make calls in wideband audio, giving you greater clarity and fidelity – because that’s what you expect from Skype.“

Kategorie: App Store

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen