ITC untersucht den Fall Apple gegen Nokia

| 8:13 Uhr | 0 Kommentare

appleAktuell verschafft Apple der International Trade Commission (ITC) reichlich Arbeit. Erst gestern berichteten wir,  dass die ITC im Fall Apple vs. Kodak ermittelt. In dem Streit geht es um eine geschützte Technologie zur Fotovorschau seitens Kodak, die Apple bei den iPhone Modellen zum Einsatz bringt.

Nun wird ein weiterer Fall durch die ITC untersucht, an dem Apple erneut beteiligt war. Über den Streit der beiden Parteien haben wir ja ausreichend informiert. Wie Bloomberg berichtet, untersucht die ITC nun, ob Nokia gegen Apple Patente verstoßen hat. Im extremsten Fall könnte die ITC ein Importstopp in den USA gegen Nokia Mobilfunkgeräte verhängen.

„Nokia, the world?s largest maker of mobile phones, has filed its own complaint at the ITC, seeking to ban imports of Apple?s iPhone, iPod and MacBook products. The ITC last month said it would review that complaint.“
Das Ende der Untersuchungen wird in 15 Monaten erwartet.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen