Apple iPad – Produktionskosten, Leistung, Akkulaufzeit und A4 Chip

| 15:09 Uhr | 0 Kommentare

ipad3Seit vier Tagen steht das iPad nun in den USA in den Regalen. Zeit genug, um die einzelnen Komponenten genauer unter die Lupe zu nehmen und die Produktionskosten des Tablet zu ermitteln. Bereits Anfang Februar äußerte sie iSuppli bereits zu den iPad Produktionskosten und schätze diese z.B. beim kleinsten Wi-Fi Modell auf 219 US Dollar (wir berichteten). Mit dieser Summe lag iSuppli augenscheinlich zu niedrig, dass die geschätzten Kosten nun angehoben wurden.

Einem Bericht der BusinessWeek geht hervor, dass die Materialkosten des kleinsten Wi-Fi Modells bei 259,60 US$ liegen. Diese setzten sich unter anderem aus dem Display (95 Dollar), dem Flash Speicher (30 Dollar) und dem A4 Prozessor (27 Dollar) zusammen. Bei dem genannten Betrag sind Kosten für die Entwicklung, Lizenzierung etc. nicht mit eingerechnet.

Neben der Ermittlung de Produktionskosten war ebenso noch genug Zeit die Rechenleistung und die Akkulaufzeit nochmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Das iPad benötigt 19,1 Sekunden bis das Gerät betriebsbereit ist. Um die Webseite der New York Times aufzubauen benötigt das Tablet 11,1 Sekunden, im Vergleich dazu benötigt das iPhone 3GS 22,8 Sekunden. Bei der Akkulaufzeit gibt Apple „Bis zu 10 Stunden Surfen im Web mit Wi-Fi, Video- oder Musikwiedergabe“ an. Für den 3G Betrieb heißt es „bis zu 9 Stunden“. (Technische Details)

Hier zeigt ein aktueller Test, dass der Hersteller aus Cupertino die Erwartungen voll erfüllen kann. Die Akkulaufzeit bei durchgängigem Videobetrieb betrug 11 Stunden 25 Minuten.

iFixit hat sich den A4 Chip des iPad angenommen und die Erkenntnisse zum Chip nun mitgeteilt. So handelt es sich bei dem A4 CPU um einen ARM Cortex A8 mit PowerVR SGX 535 GPU.

Übrigens: Am morgigen Abend veranstaltet Apple ein Special Event zur kommenden iPhone OS Generation, welche mit Sicherheit auch auf dem iPad zum Einsatz kommen wird. Macerkopf.de berichtet per LIVE-TICKER. Seid dabei.

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen