Apple News Mix: iPad, Mac OS X 10.6.4, Intrinsity Übernahme

| 6:13 Uhr | 0 Kommentare

appleApple liegt voll im iPad (Apple Store Partnerlink) Zeitplan, zumindestens was die Auslieferung und den Launch in den USA angeht.. Wie verschiedene Medien übereinstimmend berichten, hat das Unternehmen aus Cupertino damit begonnen die ersten iPad 3G an Vorbesteller so versenden. Diese dürften dann, wie geplabt, am 30. April beim Endkunden landen. Apple hatte am 12. März damit begonnen in den USA Vorbestellungen für beide iPad Varianten entgegenzunehmen. Am 03.04.2010 landete das Wi-Fi Modell in den Regalen und am 30.04. beginnt der Verkauf des iPad 3G. Hierzulande sieht es leider anders aus.

Ursprünglich für Ende April angedacht, hat Apple den internationalen Verkaufsstart um einen Monat auf Ende Mai 2010 verschoben, dann sollen hierzulande beide Geräte zu kaufen sein. Der internationale Launch betrifft neben Deutschland die Länder Australien, Frankreich, Großbritannien, Japan, Italien, Kanada, Schweiz und Spanien. Am 10. Mai werden wir sowohl die internationalen Preise bekanntgeben als auch mit der Möglichkeit zur Vorbestellung beginnen.

Bereits letzte Woche tauchten Hinweise auf, dass sich Apple auf das vierte große Update zu Snow Leopard vorbereitet. Nun ist es soweit, Apple hat eine erste Entwicklerversion von Mac OS X 10.6.4 für Entwickler freigegeben. Die Vorabversion trägt die Bezeichnung Mac OS X 10.6.4 Build 10F37. Bei 10.6.4 konzentriert sich Apple auf Graphics Drivers, SMB, Time Machine backups, USB, and VoiceOver. Am 29.03. hatte Apple Snow Leopard Mac OS X 10.6.3 als drittes großes Snow Leopard Update veröffentlicht.

Apple hat ein weiteres Unternehmen übernommen. Wie der Hersteller aus Cupertino gegenüber der New York Times bestätigt, handelt es sich dabei um die Chip Schmiede Intrinsity. Intrinsity hat sich auf die Optimierung von ARM Prozessoren spezialisiert. Glaubt man einer Analystenmeinung, so hat Apple für den Kauf 121 Millionen US Dollar auf den Tisch gelegt.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen