Apple verkauft innerhalb von 3 Tagen 1,7 Millionen iPhone 4

| 12:44 Uhr | 0 Kommentare

iphone4Derzeit überschlägt sich Apple mit Rekordmeldungen. Nachdem das Unternehmen in der vergangenen Woche verkündet hatte, dass innerhalb von 80 Tagen 3 Millionen iPads verkauft wurden, folgen heute Zahlen zum iPhone 4. Apple hat soeben per Pressemitteilung bekannt gegeben, dass das Unternehmen bis vergangenen Samstag (26. Juni 2010) über 1,7 Millionen iPhone 4 verkauft hat. Innerhalb von nur drei Tagen nach Markteinführung des Gerätes kann Apple diese wahnsinnige Zahl präsentieren. Am ersten Tag des Vorverkaufsstart machte sich bereits bemerkbar, wie populär das iPhone 4 ist. Die Webseite der Deutschen Telekom (Partnerlink) als auch der Apple Online Store waren teilweise nicht erreichbar. Der Run auf das Gerät schien immens.

Kurz nach dem Start des Vorverkaufs präsentierte Apple bereits die Zahl von 600.000 vorbestellten iPhone 4. Und nun diese Zahl. Wir gehen davon aus, dass selbst Apple niemals gedacht hat, innerhalb so kurzer Zeit so viele iPhone 4 an den Mann oder die Frau bringen zu können. Selbst Analysten sprachen „nur“ von 1 bis 1,5 Millionen verkaufter iPhone 4. Das neue iPhone 4 bietet FaceTime, welches Videotelefonie mit nur einem Fingertipp ermöglicht, und Apples neues Retina Display, das höchstauflösendste Display, das jemals in einem Smartphone verbaut wurde, für kristallklare Text-, Foto- und Videodarstellung.

„Das ist die erfolgreichste Markteinführung eines Produktes in der Geschichte von Apple“, sagt Steve Jobs, CEO von Apple. „Nichtsdestotrotz möchten wir uns bei den Kunden entschuldigen, die abgewiesen wurden, weil wir nicht ausreichend liefern konnten.“

Zudem bietet iPhone 4 eine 5 Megapixel Kamera mit LED-Blitz, HD 720p Video-Aufnahme, den Apple A4 Prozessor, einen 3-Achsen-Gyrosensor und eine um bis zu 40 Prozent längere Sprechzeit ­ und das alles in einem komplett neuen Design aus Glas und Edelstahl, dem dünnsten Smartphone der Welt.

Das iPhone 4 bei der Telekom (Partnerlink)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.