iOS 4.1: Der Field Test kehrt zurück

| 7:47 Uhr | 0 Kommentare

Mit der Veröffentlichung von iOS 4.1 kehrt der Field Test zurück auf das iPhone. Die Funktion, die bereits in einer früheren Version von iPhone OS implementiert war, zeigt die Signalstärke des Gerätes anstatt in Balkenform numerisch an. So stehen dem Anwender nicht nur fünf Balken für die Signalanzeige sondern viele Unterscheidungsmöglichkeiten zur Verfügung. Hierüber kann eine viel bessere Aussage getroffen werden, wie stark die Signalstärke aktuell ist. Um den Field Test zu aktivieren, müsst ihr zunächst euer iPhone auf die neueste Firmware iOS 4.1 updaten. Anschließend gebt ihr in der Telefon-App *3001#12345#* ein und drückt die grüne Hörertaste zum wählen. Schon befindet ihr euch in diesem Modus. Oben links kann nun die numerische Signalstärke abgelesen werden. Um den Modus wieder zu verlassen, reicht es, den Home-Button zu drücken. (via gizmodo)

field_test

In diesem Zusammenhang möchten wir nochmal auf einen Artikel bei AnandTech aufmerksam machen, den die Kollegen im Rahmen der iPhone 4 Antennenproblematik verfasst haben. Im Zusammenhang mit der iPhone 4 Antennegate Angelegenheit ließ Apple verlauten, dass die Formel zur Berechnung der Signalstärke in iOS 4.0 falsch sei. Mit iOS 4.0.1 korrigierte Apple die Formel. AnandTech untersuchte die Signalbalken beider iOS und stellte die Anzeige in einem Diagramm dar. Die oberen Balken stellen die Signalstärke in iOS 4.0 dar, die unteren Balken repräsentieren iOS 4.0.1 und die verbesserte Anzeige.

iphone4_signalstaerke

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen