Apple Recyclingprogramm für iPhone, iPod und Mac

| 16:46 Uhr | 0 Kommentare

apple_recycling1
Ein Blick in den Apple Online Store* verrät, dass das Unternehmen aus Cupertino am heutigen Montag eine kleine Neuigkeit eingeführt hat. Es ist zwar nicht Dienstag, trotzdem spendiert Apple seinem Shop eine neue Option und nennt diese „Apple Recyclingprogramm“. Was genau steckt dahinter? Apple unterscheidet zwischen einem Recyclingprogramm für Computer und einem Recyclingprogramm für iPods und Handys. Widmen wir uns zuerst den Computern. In Zusammenarbeit mit der 1992 gegründeten Firma Dataserv widmet sich Apple dem Umweltschutz. Kunden senden ihr Gerät, dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen PC oder Mac handelt und das Gerät noch funktioniert, ein. Anschließend wird geprüft, ob der Mac oder PC für die Wiederverwendung geeignet ist und einen Geldwert besitzt. Ist dies der Fall, wird der Betrag dem eigenen Konto gutgeschrieben, andernfalls wird das Gerät recycelt.

apple_recycling2
Bei iPods / Handys sieht es ähnlich aus. Apple gewährleistet im Rahmen seines Recyclingprogramms eine kostenlose und umweltgerechte Entsorgung eines ausgedienten iPods oder Mobiltelefons. Wählt der Kunde diesen Weg, so verspricht ihm Apple einen Rabatt in Hohe von 10 Prozent beim Kauf eines neuen iPods (ausgenommen iPod shuffle). Das Prinzip hinter dem neuen Apple Recyclingprogramm ist nicht neu. Seit einiger Zeit halten sich bereits Anbieter am Markt, die auf diese Art und Weise „alt“ gegen „neu“ tauschen. In der Regel hat doch jeder ein altes Handy seit Jahren in der Schublade liegen. Nun erschließt sich endlich, warum dieses noch nicht entsorgt wurde. Immerhin können so 10 Prozent Rabatt beim iPod Kauf eingeheimst werden.

Kategorie: Apple

Tags: , , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen