Apple stellt .Mac HomePage zum 8. November ein, MobileMe als Alternative

| 14:16 Uhr | 0 Kommentare

Wie Apple seine MobileMe Mitglieder derzeit per e-mail informiert, wird der Hersteller aus Cupertino seine .Mac HomePage zum 08. November 2010 einstellen. In der Mail heißt es, dass Apple bereits vor über einem Jahr die .Mac Funktion „HomePage“ zur Veröffentlichung von Web-Seiten eingestellt habe, das Anzeigen bereits veröffentlichter Seiten im Web aber auch weiterhin möglich war. Am 8. November 2010 werden wir die Online-Anzeige von Fotos, Filmen und Dateien einstellen, die mit .Mac HomePage bereitgestellt wurden.

mobileme

Weiter heißt es, dass die Inhalte nicht gelöscht werden, sondern, dass alle mit HomePage veröffentlichten Daten auf der iDisk in den entsprechenden Ordnern verbleiben. Apple empfiehlt die MobileMe Galerie, um Fotos und Filme im Web bereitzustellen. Vorraussetzung ist eine MobileMe Mitgliedschaft* (79 Euro). Diese bietet neben der Galerie noch zahlreiche weitere Vorteile.

User, die ihre Web-Seiten mit iWeb veröffentlicht haben, sind von der Umstellung nicht betroffen.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen