Apples Ping und Twitter arbeiten zusammen

| 17:39 Uhr | 0 Kommentare

twitter_ping
Nachdem sich Apple und Facebook auf keine Zusammenarbeit ihrer sozialen Netzwerke einigen konnten (angeblich verhandelt man allerdings wieder), hat sich Apple augenscheinlich nach einem neuen Partner umgeschaut und ist bei Twitter fündig geworden. Wie Twitter heute im hauseigenen Blog bekannt gegeben hat, arbeiten Apple und Twitter nun zusammen: Twitter meets Ping.

Über Ping könnt ihr euch ab sofort mit Twitter verbinden: „Mit Twitter verbinden um Freunde zu suchen und ihre Ping-Aktivitäten zu posten“ heißt es. Über die Twitter Verbindung könnt ihr also neue Ping Freunde finden und gleichzeitig alle Ping-Aktivitäten auf Twitter posten. Umgekehrt könnt ihr über Twitter bzw. über den entsprechenden Tweet eine Songvorschsu erhalten. Diese Songvorschaus steht in derzeit 23 Ländern zur Verfügung.

Ein erster Kurztest verlief postitiv. Ping und Twitter wurde verbunden und probehalber ein Song als „gefällt mir“ markiert. Sekunden später erfolgte der Tweet. Das Foto zeigt, dass die Songvorschau direkt über Twitter zur Verfügung steht.

twitter_ping2

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen