Google Street View für weitere 20 deutsche Städte, so klappts mit dem iPhone

| 8:02 Uhr | 0 Kommentare

In den USA lässt sich Google Street View bereits seit vielen Monaten nutzen. Anwender können sich Straßen, Gebäude etc. so angucken, als seien sie tatsächlich vor Ort. Anfang November fiel der Google Street View Startschuss in Deutschland mit dem Dorf Oberstaufen, einigen Sehenswürdigkeiten (u.a. Siegessäule in Berlin) und zehn Fußballstadien.

google_street_view3_copy
Mit dem heutigen Tag erweitert Google in Deutschlend sein Street View Service. 20 deutsche Städte stoßen hinzu. Der Straßenbilderdienst ist nun auch in Berlin, Köln, Bielefeld, Bochum, Dortmund, Bonn, München, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Leipzig, Mannheim, Nürnberg, Essen, Stuttgart, Duisburg und Wuppertal verfügbar.

google_street_view4

Google Street View auf dem iPhone, iPad oder iPod touch? So klappts:
1. Karten-App auf dem iDevice öffnen
2. eine der genannten Google Street View Reginen aussuchen
3. mit dem Finger eine Stelle der Karte berühren und gedrückt halten, bis eine lila Stecknadel gesetzt wird
4. orangenen Kreis im Info-Fenster der lila Stecknadel drücken
5. automatisch wird zur Google Street View Ansicht gewechselt.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen