Apple Rückblick KW 46 / 2010: iOS 4.2.1, iPhone 4 weiß, Beatles in iTunes, Google Street View, iPad 2G und mehr

| 11:59 Uhr | 0 Kommentare

ios4Das Warten geht weiter. Das für diese Woche erwartete iOS 4.2 Update für iPad, iPhone und iPod touch blieb leider aus. Stattdessen wurden die Karten neu gemischt und Apple hat eine weitere Gold Master veröffentlicht. iOS 4.2.1 GB Build 8C148 steht seit Freitag für Entwickler auf den Apple Servern bereit. Warum sich Apple zu diesem Schritt entschied ist offiziell nicht überliefert, doch dürften gravierende Fehler in der ersten bzw. zweiten Gold Master der Grund sein. Es war zu lesen, dass die iOS 4.2 GM zu Problemen bei VOIP Applikationen führte.

Trotz Annahme eines VOIP Gespräches, klingelte das iOS Gerät weiter. Weitere Ungereimtheiten sollen im Zusammenspiel mit Microsoft Exchange und der Audiowiedergabe bestanden haben. Auch wenn das Verlangen vieler Apple Fans nach dem nächsten iPhone, iPad und iPod touch Firmware-Update groß ist, empfinden wir es als positiv, dass Apple versucht, die gravierenden Fehler vor der Freigabe für die breite Masse zu beseitigen. Viele hatten gehofft, iOS 4.2 längst auf ihrem iDevice begrüßen zu können, doch noch hat der Monat November ein paar Tage. Im Übrigen haben wir hier auf Macerkopf ein kleines Tippspiel gestartet, wann iOS 4.2.1 erscheint wird.

beatles2
Das zweite große Thema der Woche waren die Beatles im iTunes Store. Völlig unerwartet hatte Apple am vergangenen Montag, für den nächsten Tag eine iTunes Ankündigung in Aussicht gestellt, die niemals in Vergessenheit geraten soll. Binnen Sekunden schossen die Gerüchte wie Pilze nur so aus dem Boden. Ein bevorstehender Streaming-Dienst stand genauso wie ein neuer Sync-Dienst auf der Tagesordnung. Mit ein wenig Abstand wurde allerdings schnell klar, dass es nur die Beatles im iTunes Store sein werden. Und so kam es kann auch. Dienstag Nachmittag tauchten sämtliche Beatles Alben im iTunes Store auf. Nach einem jahrelangen Machtkampf um die Rechte konnten sich Apple und EMI endlich einigen. Bis ins Jahr 2011 darf Apple die Beatles Alben exklusiv bei der digitalen Vermarktung nutzen.

iphone4_w_verizon
Auch wenn niemand mehr so wirklich an ein iPhone 4 weiß glaubt, tauchen in regelmäßigen Abständen Gerüchte zu dem wohl nie erscheinenden Apple Produkt auf. So ist ein weißes iPhone 4 ohne Sim-Kartenslot aufgetaucht, welche als Verizon iPhone 4 gehandelt wird. Reales Produkt oder Photoshop-Bearbeitung, das ist hier die Frage. Derweilen geht das Unternehmen aus Cupertino gegen iPhone 4 weiß Fakes auf ebay vor. Apple hat mit ebay Kontakt aufgenommen, dass das Auktionshaus vermeintliche weiße iPhone 4 aus dem Sortiment streicht.

Google hat in dieser Woche sein Google Street View erweitert und 20 deutsche Städte für den Street View Service freigeschaltet. Wer den Dienst auf seinem iPad oder iPhone nutzen möchte, für den haben wir hier eine kleine Anleitung veröffentlicht.

ipad_carbonBei der Entwicklung des iPad 2G dürfte Apple langsam aber sicher auf der Zielgeraden sein. Bleibt das Unternehmen seinem Produktzyklus treu, wird das iPad 2G spätestens Anfang April erscheinen. Selbstredend, dass sich die Medienwelt in der Gerüchteküche herumschaut. Zulieferer sollen ab Dezember die ersten Teile liefern, so dass Anfang 2011 die Produktion so richtig durchstarten kann. Schneller und leichter soll es sein und natürlich mit einer Frontkamera ausgestattet. Während wir schon an das iPad 2G denken, wird die erste Generation in Kürze in Skandinavien eingeführt.

iad
Das mobile Werbenetzwerk iAd wird in Kürze in Europa starten. Während Entwickler die Werbung bereits seit Mitte 2010 einsetzen können, folgten vor 10 Tagen die Japaner. Im Dezember folgen Großbritannien und Frankreich und ab Januar 2011 werden iAds auch in Deutschland verfügbar sein. Mit an Bord zahlreiche namhafte Unternehmen wie Nespresso, Renault, L’Oréal, Louis Vuitton, Perrier, Unilever, Citi und LG Display.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen