iPad und der doppelte MobileMe Kalender unter iOS 4.2

| 21:25 Uhr | 0 Kommentare

mobileme
Mit der Freigabe der finalen Version von iOS 4.2 hat Apple auch Änderungen mit der Kalender-Synchronisation eingeführt. Solltet ihr ihr den MobileMe Kalender unter iOS 3.2.2 auf den iPad genutzt haben, so dürftet ihr diesen mittels CalDAV eingerichtet haben. Unter iOS 4.2 ist dies nun nicht mehr notwendig. Das iPad versteht sich nun ohne Umweg mit dem MobileMe Kalender.

Aus diesem Grund versendet Apple nun e-Mail an MobileMe Kunden, um über die Neuerungen zu informieren. In dieser heißt es unter anderem: „iOS Version 4.2 ist jetzt verfügbar und bietet komplette Unterstützung des neuen MobileMe Kalenders auf dem iPad, einschließlich Push-Aktualisierungen von Kalenderänderungen.

Um doppelte Kalender zu vermeiden, müsst ihr den CalDAV Kalender, den ihr manuell auf dem iPad eingerichtet und verwendet habt löschen, anschließend müsst ihr den Schieberegler für den Kalender im MobileMe Account aktivieren.

Kategorie: iPad

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen