Apple 2011: iPad 2, iPhone 5, iOS 5, neue MacBook Pro und iMac, Mac App Store, iWork 11

| 17:51 Uhr | 9 Kommentare

Nachdem wir uns gestern ausführlich mit dem Apple Jahr 2010 beschäftigt haben und auf Produkte wie das iPhone 4 oder das iPad zurück geblickt haben, gilt die heutige Aufmerksamkeit dem Jahr 2011. Was erwarten uns im kommenden Jahr für Apple Produkte? iPhone 5, iPad 2, neuen MacBook (Pro + Air), iMac, iWork 11, der Mac App Store, das Final Cut Update und vieles mehr. Doch einfach nur ein paar Produkte aufzuzählen wäre zu einfach. Gerüchte, Vermutungen, Bauchgefühl, Spinnereien oder Intuition, nennt es, wie ihr wollt. Wir haben unsere Vorstellungen vom Apple Jahr 2011, nach Monaten getrennt, für euch dokumentiert

Januar

Drei bestätigte Ereignisse gibt es bereits für den Januar 2011. Am 06. Januar wird der Mac App Store eröffnen, gleichzeitig wird darüber spekuliert, dass Apple iWork 11 vorstellen wird. Nachdem in den letzten Jahren iLife und iWork immer parallel vorgestellt wurden, fehlt die 11er Version noch für iWork. Passend dazu gibt es Mac OS X 10.6.6. Das zweite bestätigte Ereignis für den kommenden Monat ist die Bekanntgabe der Apple Q1/2011 Quartalszahlen am 18. Januar 2011. Wir gehen davon aus, dass Apple für das Weihnachtsquartal ein Traum- / Rekordergebnis vorweisen wird. Niemals zuvor wurden mehr iPads, iPhones und Macs im 3-Monatszeitraum verkauft. Im iPod-Segment wird Apple die Verkaufsrekorde der letzten Weihnachtsquartale nicht erreichen können. Wie bereits angekündigt, werden die ersten iAds den deutschen Raum erreichen und erstmals mobile Apple Werbebotschaften auf dem iPad erscheinen.

Das iPad 2 erblick das Licht der Welt. Steve Jobs wird im Januar das iPad der zweiten Generation vorstellen. Es wird dünner, flacher, schneller und mit zwei Kameras ausgestattet sein. Erhältlich wird das Gerät ab März 2011 sein. Zum neuen iPad 2 gibt es ein neues Abo-Modell, über das Zeitungen und Zeitschriften abonniert werden können (iOS 4.3 ?).

Im Januar wird ebenso die Bombe platzen, dass das iPhone 4 zukünftig in einer CDMA Version auch über Verizon erhältlich sein wird.

– Mac OS X 10.6.6
– Mac App Store
– iWork 11
– Q1 / 2011 Quartalszahlen
– iPad 2 Vorstellung
– Abo-Modell für Zeitungen (iOS 4.3)
– iPhone 4 über Verizon verfügbar

Februar

Der Februar wird etwas ruhiger als der Januar. Die ersten Downloadzahlen zum Mac App Store trudeln ein und Apple wird ein Aperture Update freigeben und eine neue Version von Final Cut vorstellen.

Fast schon vergessen, wird endlich das iPhone 4 weiß in den Verkaufsregalen stehen.

– Mac App Store Zahlen
– Aperture Update
– neues Final Cut
– iPhone 4 weiß erscheint endlich

März

Im März wird das iPad 2 erhältlich sein. Wie in den Jahren zuvor, wird Apple ein Produkt nicht zeitgleich in allen Ländern von Beginn an anbieten, sondern ein paar wenige auswählen. Dazu zählen unter anderem die USA, Großbritannien, Deutschland und Frankreich. Immer mehr Gerüchte über ein neues MacBook Pro tauchen auf. Apple gönnt seinem leistungsstärksten Notebook ein kleines Facelift in Anlehnung an das MacBook Air und bestückt dieses mit schnelleren Prozessoren und unter anderem mit einer SSD Festplatte.

– iPad 2 ist erhältlich
– MacBook Pro Gerüchte intensivieren sich

April

Im April führt Apple das iPad 2 in weiteren Ländern ein. Erste Erfolgsmeldungen über das iPad 2 gehen über den Ticker und den Käufern gefällt insbesondere die Frontkamera für die Apple Videotelefonie FaceTime. Die Gerüchte um neue MacBook Pro nehmen endlich ein Ende. Apple stellt neue MBP mit neuer Optik und schnellerem Prozessor vor. Neben der drehbaren Festplatte rückt der SSD Speicher immer weiter in den Fokus. Zusätzlich spendiert Apple seinem MacBook ein Leistungsupdate.

Während einer Presseveranstaltung gibt Apple einen ersten Ausblick auf iOS 5.

– iPad 2 in weiteren Ländern erhältlich
– iPad Verkaufszahlen (3 Millionen Geräte in nur einem Monat)
– Apple aktualisiert MacBook Pro
– Apple stellt neues MacBook vor
– Q2 / 2011 Quartalszahlen
– Ausblick auf iOS 5.
– Ankündigung WWDC Anfang Juni

Mai

Weitere Erfolgsmeldungen zum iPad 2 folgen. Produkteinführung in weiteren Ländern.

– iPad 2 Produkteinführung in weiteren Ländern
– neue Erfolgsmeldungen zum Apple Tablet der zweiten Generation

Juni

Steve Jobs wird im Rahmen der WWDC 2011 das neue iPhone 5 vorstellen. Das Design bleibt nahezu gleich, ein schnellerer Prozessor, mehr Ram und NFC schmücken das Gerät.

– WWDC 2011
– iPhone 5 wird vorgestellt, Verkaufsstart noch im Juni
– iPhone 5 mit Verkaufsrekorden
– Safari 6

Juli

Apple aktualisiert im Juli die iMac Reihe. Neue Prozessoren / Grafikkarten landen im iMac. Gleichzeitig erhält Mac OS X Lion die Freigabe.

– iMac Update
– Mac OS X Lion
– Q3 / 2011 Quartalszahlen

August

Der August wird gewohnt ruhig. Die Back to School Aktion läuft langsam aber sich aus und das Special Music Event wird für September angekündigt.

– Ankündigung Special Music Event für September

September

Im Rahmen des Special Music Events stellt Steve Jobs nicht nur neue iPod touch, nano, shuffle und classic vor, auch iTunes 11 erblick das Licht der Welt und bringt die lang ersehnten Streaming- und Synchronisationsmöglichkeiten mit sich.

– Special Music Event
– neue iPods
– iTunes 11 mit Sreamingmöglichkeit
– iOS 5.1 erscheint

Oktober

Das MacBook Air erhält sein erstes Leistungsupdate und Apple gibt die Quartalszahlen für das abgelaufene Kalenderquartal an.

– Q4 / 2011 Quartalszahlen
– MacBook Air erhält Leistungsupdate

November

– Apple Black Friday 2011
– iOS 5.2 erscheint

Dezember

Apple sieht sich für das Weihnachtsgeschäft gut gerüstet. Das iPad 2 und der iPod touch 5G sind die beliebtesten Apple Produkte unter dem Baum. Der App Store platzt mit 500.000 Apps aus allen Nähten und das Jahr 2012 kann kommen.

– App Store mit mehr als 500.000 Apps

Von Monat zu Monat ist es schwieriger geworden, halbwegs glaubwürdige Aussagen zu treffen. Nochmals der Hinweis, die meisten der genannten Punkte entspringen der Macerkopf Glaskugel. Wir glaube nicht daran, dass Apple im kommenden Jahr ein komplett neues Produkt (wie z.B. das iPad) aus dem Hut zaubern wird. Wir freuen uns auf ein spannendes 2011 und betreten voller Neugier das kommende Jahr, um zu sehen, wie gut unsere Glaskugel ist.

Was meint ihr? Haben wir etwas wichtiges im Apple Jahr 2011 vergessen? Lasst es uns wissen.

9 Kommentare

  • Remo Zehnder

    Ne ist Super, wäre cool wenn es so wäre 🙂

    29. Dez 2010 | 18:18 Uhr | Kommentieren
  • Mando

    Hmmm….meint Ihr wirklich das des neue MacBook Pro erst im April kommt…bisher waren es immer 8-10 Monate (Updatezyklus) im Januar wäre es schon der 9 Monat…?

    29. Dez 2010 | 18:34 Uhr | Kommentieren
  • Tan

    Meint ihr, dass der iMac wirklich erst im Juli ein Update erhält? War nicht die vor kurzem erst die Rede von April?

    Juli ist mir auch ehrlich viel zu spät 🙁

    29. Dez 2010 | 20:20 Uhr | Kommentieren
  • dave

    Ich glaub nicht das im April das iPhone 4 in weiß rauskommt wenn im Juni shcon das iPhone 5 folgt. Das wäre strategisch unklug. Ich denke das gleich im Juni das iPhone 5 in schwarz und weiß rauskommt. Zusätzliche andere Farben wären aber auch mal ganz interessant.

    29. Dez 2010 | 21:14 Uhr | Kommentieren
  • Benedikt

    ich schätze mal des wird der annäherungssensor oder etwas in der art sein hab aber keine ahnung ob des stimmt bzw.wie der aussieht

    29. Dez 2010 | 23:33 Uhr | Kommentieren
  • Benedikt

    wo is der komentar mit den bildern vom weißen iphone hin der grad eben noch da war???

    29. Dez 2010 | 23:36 Uhr | Kommentieren
  • Denny

    Ich denke das das Mac Book erst nach der veröffentlichung von Mac Os X Lion kommt. Wär i wie dämlich ein neues Modell 2 Monate vor dem neuen Betriebssystem rauszubringen;)

    30. Dez 2010 | 19:16 Uhr | Kommentieren
  • noname

    ziemlich eingebildet zu denken dass im juni der iphone 5 ein verkaufsrekord wird……

    07. Jan 2011 | 1:03 Uhr | Kommentieren
  • Live

    Das Macbook Pro wurde vorgestern aktualisiert! =)

    26. Feb 2011 | 10:51 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen