iPhone 4: Telekom, Vodafone und O2 können sofort liefern

| 17:45 Uhr | 7 Kommentare

iphone4_ohne_vertrag
Es macht wieder richtig Spaß auf die iPhone 4 Liefersituation bei den drei deutschen Mobilfunkbetreiber Deutschen Telekom, Vodafone und O2 zu blicken. Nachdem es in der Vorweihnachtszeit ein wenig enger geworden war, die Telekom und O2 konnten nur begrenzte iPhone 4 Bestände vorweisen und Vodafone unterbrach sogar die komplette Bestellannahme, hat sich die Lieferzeit bei allen drei Anbietern absolut entspannt.

Das iPhone 4 16GB, das iPhone 4 32GB und das iPhone 3GS 8GB können unmittelbar ausgeliefert werden. T-Mobile bietet zusammen mit dem iPhone einen Complete Mobil Vertrag an. Je nachdem, ob sich der Kunde für einen Complete Mobil S, M, L oder XL Tarif entscheidet, erhält er unterschiedliche Leistungen. In allen vier Tarifen erhält der Kunde 120 Freiminuten, zusätzlich werden diese, je nach Tarif, mit unterschiedlichen Flatrates und Leistungen aufgewertet. Interessenten, die ihren Vertrag online abschließen, erhalten in den ersten 12 Monaten des Zweijahresvertrags einen 10 Prozent Online-Rabatt.

Bei Vodafone spielt sich ähnliches ab. Der Anbieter aus Düsseldorf nennt seine Tariflinie „SuperFlat“ und bietet wie die Telekom vier verschiedene Tarife. Logischerweise erhält der Kunde, je nach Geldbeutel und Tarif, unterschiedliche Leistungen. Auch bei Vodafone kann sich der Kunde, sollte er sich für einen iPhone 4 Vertrag entscheiden, einen Onlinevorteil von 24 x 5 Euro einstreichen.

Der dritte iPhone 4 Anbieter ist bekanntermaßen O2. Die Bandbreite an möglichen Tarifen ist zwar nicht ganz so üppig wie bei den anderen beiden Anbietern, für viele Interessenten und ihre Anforderungen ist O2 aber sicherlich die beste Wahl. O2 kann sowohl iPhone 4 als auch iPhone 3GS sofort liefern, ein Blick auf die Tarife lohnt sich.

Es war zu erwarten, dass sich die iPhone 4 Liefersituation nach Weihnachten wieder deutlich entspannt. Sollte nichts unvorhersehbares in den nächsten Wochen passieren, kann davon ausgegangen werden, dass bis zum Verkaufsstart des iPhone 5 (vermutlich im Sommer 2011) keine Verschlechterung mehr eintrifft. Solltet ihr also aktuell ein iPhone 4 mit Vertrag haben und nicht mehr auf das iPhone 5 warten wollen, so steht einer Bestellung zumindest die Lieferzeit nicht im Wege. Sucht ihr ein iPhone 4 ohne Vertrag, so führt der Weg in den Apple Online Store.

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

7 Kommentare

  • Bua

    Würde mich interessieren, woher Sie diese Information haben. Ich habe eben noch bei der Telekom-Hotline einen Lieferverzug von 2 – 3 Wochen als Info erhalten. Warte (erst) seit letzter Woche auf die 32GB – Variante. und muss mich wohl (lt. Hotline) noch mind. eine, evtl. zwei Woche(n) Gedulden.

    17. Jan 2011 | 12:39 Uhr | Kommentieren
  • Nicky

    Dem kann ich nur zustimmen, ist bei mir genauso, am 11.01. bestellt und ich muss lt. Kundendienst auch mit zwei Wochen lieferzeit rechnen..

    18. Jan 2011 | 13:57 Uhr | Kommentieren
  • tg

    ich warte auch schon seit 10.01 … und mir wurde gesagt, dass es diese woche nix mehr wird – bedeutet dann, dass es länger als 2 wochen dauert. ich weiss ja nicht, wie t-mobile bzw. der autor dieses artikels, so etwas als „unmittelbar“ bezeichnen können? vielleicht ist es mal ganz sinnvoll, eine nachricht zu recherchieren und nicht nur ne pressemeldung umzuformulieren ohne den content zu prüfen. ich bin eh schon geladen und dann solche witznachrichten

    19. Jan 2011 | 15:50 Uhr | Kommentieren
  • Cheers

    Habe gerade mit der Telekom-Hotline telefoniert. 2 Wochen Lieferzeit für 16 GB, keine Verzögerung bei 32 GB.

    26. Jan 2011 | 17:35 Uhr | Kommentieren
  • genervt

    Und mir wurde heute gesagt, dass man seriös gar keine Auskunft über einen Lieferzeitraum geben könne. Zitat: „Es haben Leute schon 3 Monate auf ein iphone 4 gewartet.“ Fakt sei, dass aktuell keine Geräte vorrätig seien und mehrere tausend Kunden auf ein Gerät warten.
    Das ist mal ganz großes Kino.

    31. Jan 2011 | 14:00 Uhr | Kommentieren
  • mg

    also ich hab mein iPhone am 14.01 bestellt ebenfalls die 32GB Variante und vom Laden her keinerlei Auskunft zu der Lieferzeit erhalten. Ich werde diese Woche auch mal bei der Hotline anrufen und nachfragen und auch dem Laden noch einmal einen Besuch abstatten…
    Ich kann einfach nicht verstehen, wie die Telekom nach so langer Zeit immer noch solche Probleme hat und man überall liest, dass man als Geschäftskunde kaum warten muss!

    Und O2 hat beispielsweise zumindest in meiner Umgebung iPhones in allen Varianten vorrätig nur die Telekom nicht!?

    Also ich bin ehrlich mal gespannt ob ich das iPhone noch bekomme bevor das neue draußen ist…

    31. Jan 2011 | 15:02 Uhr | Kommentieren
  • Telekom-Lieferstatus

    Habe am 2.Februar mein iPhone4/16 bei der Telekom bestellt und auf Nachfrage erfahren, dass mit zwei Wochen Verzögerung bei der Auslieferung zu rechnen sei.

    Schlimmer ist jedoch, dass die Seite http://www.t-mobile.de/lieferstatus nicht funktioniert.
    Nach dem Absenden der Daten landet man auf einer 404-Fehler-Seite.
    Daran hat sich trotz meiner Mitteilung an die Telekom bis heute nichts geändert.

    Hat es die Telekom nicht mehr nötig???

    06. Feb 2011 | 19:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen