Mac OS X 10.6.7 soeben erschienen: Bugfixes für MacBook Pro 2011 und mehr

| 20:50 Uhr | 0 Kommentare

1067
Nach einer wochenlangen Betaphase hat Apple soeben die finale Version von Mac OS X 10.6.7 auf den eigenen Servern zum Download freigegeben. Apple unterscheidet die Updates je nach Gerät. Für das MacBook Pro 2011 heißt es in der Updatebeschreibung:

Das Mac OS X 10.6.7 Update für MacBook Pro wird für alle MacBook Pro-Modelle (Early 2011) empfohlen. Es enthält allgemeine Fehlerbehebungen für das Betriebssystem für Mac OS X Snow Leopard zur Optimierung der Stabilität, Kompatibilität, Leistung und Sicherheit Ihres Macs, einschließlich folgender Fehlerbehebungen:

  • Verbesserte Grafikstabilität und Kompatibilität mit externen Bildschirmen
  • Beheben von kleineren Leistungsproblemen bei FaceTime
  • Verbesserte Zuverlässigkeit von „Zugang zu meinem Mac“
  • Beheben eines Problems beim Übertragen von Dateien auf bestimmte SMB-Server
  • Beheben von kleineren Problemen beim Mac App Store

Damit dürften hoffentlich die jüngsten Performanceprobleme beim neuen MBP 2011 unter hoher Last, sowie das Flackern bei externen Monitoren behoben sein.

Für den Rest listet Apple unter anderem folgende Verbesserungen der Kompatibilität, der Stabilität, den Eingabehilfen und der Sicherheit:

  • Verbesserte Stabilität von Webseiten, die in mehreren Bereichen Inhalte mit Plug-Ins darstellen
  • Verbesserte Kompatibilität von Webseiten, die Effekte wie Bild-Reflexionen oder -Übergänge verwenden
  • Behebung eines Problems, bei dem der Bildschirmschoner gestartet wurde, während ein Video innerhalb von Safari wiedergegeben wurde
  • Verbesserte Kompatibilität mit VoiceOver auf Webseiten mit Eingabefeldern für Text und Listen mit auswählbaren Einträgen
  • Behebung eines Problems, bei dem einige Webseiten-Layouts nicht korrekt gedruckt wurden
  • Behebung eines Problems, bei dem Webseiten mit Plug-Ins den Inhalt falsch angezeigt haben
  • Verbesserte Stabilität bei der Verwendung von VoiceOver

Das Update steht wie gewohnt über die Mac OS X interne Softwareaktualisierung zur Verfügung und brachte für das MacBook Pro 2011 knapp 390MB auf die Waage. Bei einem MacBook Air ware es nur knapp 314MB. Ausführliche Informationen zum siebten großen Snow Leopard Update findet ihr in diesem Support-Dokument. Die gestopften Sicherheitslücken könnt ihr hier einsehen. In etlichen Bereichen wurde an der Sicherheit gearbeitet.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen