Hat Apple iCloud.com übernommen ?

| 12:02 Uhr | 0 Kommentare

icloud
CloudMe.com formerly known as iCloud, so liest sich der Banner auf der neu gestalteten www.cloudme.com. Ein Schelm wer Böses dabei denkt. In den nächsten Wochen und Monaten wird eine deutliche Überarbeitung des MobileMe Services seitens Apple und die gleichzeitige Ankündigung eines iTunes Cloud Streaming Service erwartet. Doch wie könnte der neue Cloud Dienst heißen? Liegt die Antwort iCloud zu nah?

Wie GigaOM am gestrigen Mittwoch berichtet hat, habe das Magazin einen Tipp erhalten, wonach sich Apple die Domain iCloud.com gesichert habe. Bis dato wurde die Domain von einer schwedischen Firma betrieben, die selbst einen cloud-basierten Service unter dem Domainnamen angeboten hat. Seit Anfang April läuft der ehemalige Dienst allerdings, wie eingangs erwähnt, unter CloudMe.com weiter.

Der Insider, der mit der Materie vertraut zu sein scheint, will GigaOM zugesteckt haben, das insgesamt eine Summe von 4,5 Millionen Dollar für die Übernahme von iCloud.com geflossen sei.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen