Apple veröffentlicht Java für Mac OS X 10.6 Update 5

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

java-update
Apple hat am späten Dienstag Abend zwei Java Updates veröffentlicht und auf den eigenen Servern zum Download bereit gestellt. Unter den Bezeichnungen Java für Mac OS X 10.6 Update 5 und Java für Mac OS X 10.5 Update 10 stehen die jüngsten Java-Updates bereit.

So schließt z.B. das Java für Mac OS X 10.6 Update 5 gleich mehrere Sicherheitslücken und aktualisiert die Java-Runtime auf Version Java SE 6 1.6.0_26. Im Beipackzettel heißt es ein wenig wortkarg: „Java für Mac OS X 10.6 Update 5 verbessert die Kompatibilität, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Java SE 6 wird auf 1.6.0_26 aktualisiert. Bitte beenden Sie alle Webbrowser und Java-Programme, bevor Sie dieses Update installieren.“ Dieses Update erfordert mindestens Mac OS X 10.6.4 und ist in unserem Fall knapp 80MB groß.

Beim Java für Mac OS X 10.5 Update 10 sieht es ähnlich aus. Java für Mac OS X 10.5 Update 10 verbessert die Kompatibilität, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Java JSE 5 wird auf 1.6.0_30 bzw. Java SE 6 auf 1.6.0_26 (Intel basierte Macs) aktualisiert. Auch hier müsst ihr alle Webbrowser und Java-Programme vor der Installation beenden. Das Java für Mac OS X 10.5 Update 10 ist 120MB groß und erfordert mindestens Mac OS X 10.5.8.

Beide Updates stehen wie gewohnt über die Mac Softwareaktualisierung zur Verfügung. Stört euch nicht an dem im Bild zu sehenden Thunderbolt-Update, auf dieses sind wir bereits gestern separat eingegangen.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen