Steve Jobs Figur: Produktion und Verkauf werden eingestellt

| 7:36 Uhr | 2 Kommentare

steve_jobs_figur
Vor wenigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass die asiatische Firma Inicons eine 30cm große Steve Jobs Figur entwickelt und zur Produktion in Auftrag gegeben hat. Eine authentische Kopfform, blaue Jeans, ein schwarzer Rollkragenpullover, Brille und Co. zeichnen die Figur aus. Kaum war die Entwicklung der Figur bekannt, meldete sich Apple zu Wort und verdeutlichte, dass sie dieses Spielzeug nicht befürworten können.

Der Chef von Inicons gab in einer Stellungnahme an, dass seine Firma, auch wenn sie davon überzeugt sei, keinerlei rechtliche Grenzen überschritten zu haben, die Produktion und den Verkauf der Steve Jobs Figur einstellen wird. Weiter gibt er an, dass er Steve Jobs und seine Familie respektiere und diese nicht beleidigen wolle. Auf Druck von den Apple Anwälten und der Familie von Steve Jobs habe er sich dazu entschieden, die Produktion und den Verkauf der Figur zu stoppen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

2 Kommentare

  • Daniel2010

    Schade! So eine ‚authentische‘ Figur hätte ich mir gerne ins Wohnzimmer gestellt. Damit all meine Besucher meine Sympathie zu Apple und dem Genie das dahinter steckte sehen können!:-)

    17. Jan 2012 | 8:20 Uhr | Kommentieren
  • Jotti

    Keine Ahnung, warum Du ein Minus bekommst.
    Bei Arktis in Rosendahl hatten die im Verkaufsbereich immer einen lebensgroßen Steve als Papp-Figur stehen. Das fand ich klasse, der Typ hatte einfach etwas an sich, schwer zu beschreiben. „Das gewisse Etwas“ oder so … eine herausragende Persönlichkeit.

    17. Jan 2012 | 11:54 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen