iCloud: e-Mail mit Push-Problemen

| 13:22 Uhr | 7 Kommentare

icloud_push
In den vergangenen Tagen häuften sich die Berichte dazu, dass e-Mails, die im eigenen iCloud Account eintreffen, nicht mehr per Push auf das iOS-Gerät geschickt werden. Dies führt zu Verzögerung bei der Zustellung von e-Mails und kann oftmals nur durch das manuelle Öffnen der Mail Applikation umgangen werden. Auf Dauer eine nervige Angelegenheit, wenn man von den Push Problemen betroffen ist.

Auch im Apple Support Forum häufen sich die Stimmen, dass irgendetwas nicht stimmt. Insbesondere ehemalige MobileMe Kunden, die ihr Konto in die iCloud migriert haben, sollen betroffen sein. Vorübergehende Abhilfe schafft nur, den e-Mail Push-Dienst auf den iOS-Geräten zu deaktivieren und das manuelle Abrufen der Mails zu aktivieren. Einfach Einstellungen -> Mail -> Datenabgleich aufrufen, Push deaktivieren und die Intervalle aktivieren. Dies bezieht sich dann auf alle Accounts. Unter „Erweitert“ könnt ihr dies auch für individuelle Accounts festlegen

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

7 Kommentare

  • NicNac

    auch nervig, wenn man gewohnt ist, eMails per Push zu bekommen und nun plötzlich erst „später“ kommen…

    31. Jan 2012 | 14:17 Uhr | Kommentieren
  • jigg3

    Das Problem habe ich aber auch mit meinen beiden GMail Accounts.
    4S 5.0.1

    31. Jan 2012 | 14:24 Uhr | Kommentieren
  • SC

    bei GMail geht’s bei mir ohne Probleme (dauert keine Sekunde).
    Bei iCloud geht z.Z. kein Push bei mir 🙁

    31. Jan 2012 | 15:13 Uhr | Kommentieren
  • dark-hawk

    same here, allerdings hur auf dem iPhone (4) auf dem iPad geht push wie gehabt.

    31. Jan 2012 | 15:42 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    Ja kann ich bestätigen. iPhone 4 und auch auf iPad kein Push mehr! Bin auch ehemaliger Mobile Me Kunde.

    31. Jan 2012 | 18:03 Uhr | Kommentieren
  • Michael Wilmes

    Das Push Problem habe ich seit der Einführung von iCloud!!!

    Bin ebenfalls ehemaliger MobileMe Kunde.

    Sehr unzufrieden stellend das Ganze.
    Angeblich sollte das erste iOS5 Update Abhilfe schaffen. Hat es aber nicht…

    Zum Glück sind wenigstens die anderen Anfangsschwierigkeiten von iCloud behoben.

    31. Jan 2012 | 23:26 Uhr | Kommentieren
  • franknfurter

    hab genau dasselbe problem, auf iphone 4 und ipad 2 kein push mehr, allerdings erst seit itunes update auf 10.5.3. evtl. zusammenhang? habe beide geräte wieder hergestellt, problem bleibt. problem auch mit mical app. kein syncen der termine, sehr lästig das ganze, allerdings auch nicht das erste mal..

    01. Feb 2012 | 8:03 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen