Video: iOS 5.1 Neuerungen in 2 Minuten

| 18:50 Uhr | 1 Kommentar

Kurz nach der Vorstellung des neuen iPad in der letzten Woche hat Apple iOS 5.1 und iTunes 10.6 zum Download auf den eigenen Servern freigegeben. Während Apple die großen Neuerungen einer neuen iOS-Version im Beipackzettel nennt (in diesem Fall z.B. Siri auf Japanisch, Neu gestaltete Kamera-App und Genius-Mixe für iTunes Match Abonnenten) tauchen nach und nach auch kleinere Funktionen auf.

Rene Ritchie von iMore hat ein knapp 2-minütiges Video zusammen geschnitten, in dem er auf die iOS 5.1 Neuerungen eingeht. Zunächst zeigt der Autor des US-Blogs den neu gestalteten Kamera-Schnellzugriff im Lockscreen, darauf folgen unter anderem das Löschen von Fotos aus Fotostream, das japanische Siri, neue Podcasts Kontrollmöglichkeiten, das Entfernen der URL-Shortcuts für den Schnellzugriff auf Bluetooth, WiFi und Co., die neue Kamera-App auf dem iPad und die neue mobile Downloadgrenze von 50MB.

In dem Video fehlt z.B. der 3G-Schalter auf dem iPhone 4S, auch wird nicht gezeigt, dass Safari nicht mehr die störende Lesezeichen-Liste zeigt, wenn man Safari öffnet, ohne dass eine Seite geöffnet ist.

Nach dem Update solltet ihr auch eure iTunes Match Einstellungen (Abo vorausgesetzt) prüfen. Standardmäßig ist ab sofort „Mobile Daten verwenden“ aktiviert.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Ich

    Ich denke es gibt auch eine Diktierfunktion???

    15. Mrz 2012 | 11:38 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.