Elgato Thunderbolt SSD Festplatte ab sofort im Handel erhältlich

| 20:45 Uhr | 0 Kommentare

Zur CES 2012 haben zahlreiche Hersteller neues Thunderbolt-Zubehör vorgestellt, so hat auch Elgato seine Elgato Thunderbolt SSD Festplatte demonstriert. Schnell, robust und leiste, so charakterisiert Elgato seine Thunderbolt SSD Festplatte. Nachdem Apple Anfang 2011 mit dem MacBook Pro (Anfang 2011) erstmals den Tunderbolt-Anschluss vorgestellt hat, hat es mehr als ein Jahr gedauert, bis so langsam aber sich die Zubehörregale gefüllt werden.

Die Elgato Thunderbolt SSD Festplatte umgibt ein robustes Metallgehäuse, so dass die externe Festplatte auch unterwegs optimal geschützt ist. Der Highspeed-Anschluss sowie die Stromversorgung erfolgen über den Thunderbolt-Anschluss, ein externes Netzteil ist nicht erforderlich.

Die Elgato Thunderbolt SSD Festplatte garantiert ein Vielfaches des Datendurchsatzes, den externe Firewire- oder USB-Speicherlösungen bieten. Im Gegensatz zu herkömmlichen mobilen Festplatten ist die Elgato Thunderbolt SSD weniger störanfällig, da sie ohne bewegliche Bauteile arbeitet. Da diese Konstruktion einen Lüfter überflüssig macht, stört trotz rasanter Geschwindigkeit kein Betriebsgeräusch.

Preis und Verfügbarkeit
Die Thunderbolt SSD Festplatte von Elgato ist ab sofort im Handel erhältlich. Die Elgato Thunderbolt 120GB externe SDD Festplatte schlägt bei Amazon für derzeit 395,95 Euro zu buche, für die Elgato Thunderbolt 240GB externe SDD Festplatte müsst ihr aktuell 649,95 Euro auf den Tisch legen.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen