InMobi: Android das beliebteste Betriebssystem, iPhone dominiert, AT&T aktiviert 4,3 Millionen iPhones in drei Monaten

| 15:45 Uhr | 6 Kommentare

Pünktlich kurz vor der Bekanntgabe der heutigen Apple Q2/2012 Quartalszahlen meldet sich InMobi, nach eigenen Angaben das weltwet größte unabhängige Mobile Werbenetzwerk, zu Wort, um den vierteljährigen Mobile Insights Report für den Zeitraum Januar bis März zu veröffentlichen.

Velev (Head of Business): Android bleibt weiterhin das führende Betriebssystem in Deutschland, während der Anteil von Apples iOS zurück ging. Jedoch bleiben Apples Endgeräte weiterhin am bliebtesten unter den Nutzern hierzulande, angeführt vom iPhone welches seinen Anteil gegenüber anderen Endgeräten im ersten Quartal 2012 weiter ausbauen konnte“.

Der Bericht zeigt, dass mobile Werbung in Deutschland nach wie vor auf dem aufsteigenden Ast ist. Android konnte seine Führungsposition gegenüber iOS ausbauen und um 2,1 Prozent auf 42,4 Prozent zulegen. Unabhängig davon sind drei der fünf beliebtesten Endgeräte von Apple. iOS kommt aktuell auf 34,8 Prozent und RIM kann 9,5 Prozent für sich verbuchen.

Dazu passend hat AT&T heute Verkauf- bzw. Aktivierungszahlen zum iPhone bekannt gegeben. Der Mobilfunkanbieter AT&T ist nach wie vor die Nummer 1 bei den Smartphone-Verkäufen in den USA. Während Verizon 3,2 Millionen Geräte im ersten Quartal absetzen konnte, waren es bei AT&T sogar 4,3 Millionen iPhones. Bei insgesamt 5,5 Millionen verkaufter Smartphones repräsentiert das iPhone einen Anteil von 78 Prozent bei AT&T. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

6 Kommentare

  • Matthias

    Das es bei iOS aber viel mehr Apps mit keiner Werbung und viele Apps auch nur mit iAd gibt wissen die von InMobi nicht? Diese Zugriffe werden nämlich nicht gezählt! Wer sich Webstatistiken ansieht ahnt schnell dass hier was nicht stimmen kann! Es gibt nur eine Statistik wo Android die Nase vorn hat und zwar die Verkäufe. iOS wird aber viel mehr genutzt als Android! Es gibt nun mal viele Androide die später nur als normalen Handyersatz genutzt werden!

    24. Apr 2012 | 16:00 Uhr | Kommentieren
  • Applefreak

    Entschuldigung , aber es ist doch wohl verständlich , dass sich die 1000 Android Smartphones besser verkaufen als iPhone 4&4S! Es hat halt nicht jeder mal eben 629 Euro übrig und weiß nicht wohin mit ihnen ! Android Handys gibt´s aber schon für 80!

    24. Apr 2012 | 18:02 Uhr | Kommentieren
  • stabilis

    Schwachsinn – Android ist das billigste Betriebssystem für alle die sich kein Iphone leisten können. android ist das Hartz IV System für alle die ein wenig Smartphone machen wollen!

    Interne Tests in unserem Umfeld haben klar gezeigt das normale, nicht IT affine User echte Probleme mit der intuitiven Bedienung eines Android Smartphones haben. Da wir Software für Smartphones entwickeln hatten wir großes Interesse an den Tests.Das schlimmste ist der android Store – hier scheitern User massiv. Auch die unterschiedlichen Skins der Android Versionen verwirren mehr…..

    Also kann mir niemand erzählen das android das beliebteste OS ist sondern einfach nur das am meisten verbreitete aufgrund der hardwareunabhängigkeit der benutzten Endgeräte.

    Natürlich ist das ein Problem für Apple – so kann man nie Weltmarktführer werden – aber ist das eigentlich Apples Ziel? Ich finde es besser wenn die Apple Produkte im High Value Segment bleiben und der Rest der Welt soll nehmen was er will.

    24. Apr 2012 | 19:35 Uhr | Kommentieren
    • stabilis

      Ergänzend: Apple täte gut daran ein Low Cost Iphone auf den Markt zu bringen – also z.B. das 4S als Lowcost wenn das 5er da ist.

      4S um 299, 5er um 699. Dann hätten die auch was gegen Android

      24. Apr 2012 | 19:37 Uhr | Kommentieren
      • Daniel1988

        Und wie soll Apple das vertreten, dass das iPhone ein Jahr nach dem Release plötzlich 400 Euro günstiger ist???

        25. Apr 2012 | 7:41 Uhr | Kommentieren
  • Daniel1988

    Ich glaube „Android das beliebteste Betriebssystem“ kann man nicht sagen…

    „Android verbreitet sich wie Unkraut, weil es auf jedem Mist läuft“ passt eher…

    25. Apr 2012 | 7:40 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen