Ticker: Launchbar mit 50 Prozent Rabatt, sinkende Lobby-Ausgaben, Apple und Foxconn teilen sich Kosten bei der Verbesserung der Fabriken

| 17:26 Uhr | 0 Kommentare

LaunchBar ist am heutigen Tag als MacUpdate Promo zum Sonderpreis erhältlich. Bei der Applikation handelt es sich um ein Produktivitäts-Tool mit dem ihr Programme und Dokumente schnell und einfach öffnen könnt. Die Steuerung von LaunchBar erfolgt über die Tastatur. Befehl zum Öffnen der LaunchBar festlegen und schon könnt ihr über die Tastatur nach Programmen, Dateien, Kontakten etc. suchen. Das Ganze erinnert an Spotlight kann jedoch noch mehr (Verlauf, Zwischenablage etc.).

Die App gibt es am heutigen Tag mit 50 Prozent Rabatt, ihr müsst somit aktuell nur 17,49 Euro anstatt 36 Dollar auf den Tisch legen.

+++++++

Wie aus einem aktuellen Bericht des Politmagazins Politico hervorgeht, hat der Hersteller aus Cupertino seine Ausgaben für Lobby-Arbeit im vergangenen Quartal auf 500.000 gesenkt und gibt Branchenweit verhältnismäßig wenig in diesem Bereich aus. Google investiert z.B. 5 Millionen Dollar, bei Microsoft sind es 1,8 Millionen Dollar und HP investiert 1,6 Millionen Dollar in die Lobby-Arbeit.

+++++++

Wie Reuters berichtet, plant Apple die Arbeitsbedingungen bei Foxconn weiter zu verbessern. Wie Foxconn heute offiziell bestätigt hat, werden sich Apple und Foxconn die anfänglichen Kosten brüderlich teilen. Den Verlauf der bisherungen Verbesserungen bei den Arbeitsbedingungen könnt ihr hier nachlesen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen